Die Dienstanfänger-Police der DBV Falk Binger in Dresden

Als Beamtin oder Beamter hast du einen sicheren Job und eine umfassende Absicherung über deinen Dienstherrn. Dieser Schutz greift aber erst, wenn du Beamtin oder Beamter auf Lebenszeit bist. Davor musst du dich primär selbst darum kümmern, im Fall der Fälle gut versorgt zu sein. Mit der Dienstanfänger-Police der DBV Falk Binger in Dresden gelingt dir genau dies. Denn wir leisten, wenn du aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als Beamter arbeiten kannst.

Bedeutung und Zweck der Dienstanfänger-Police

Die Dienstanfänger-Police der Deutschen Beamtenversicherung Falk Binger in Dresden ist eine Kombi-Versicherung. Sie verbindet die private Altersvorsorge mit der Absicherung der Dienstunfähigkeit. Der Begriff der „Dienstunfähigkeit“ ist unter anderem im Bundesbeamtengesetz (BBG) in § 44 Abs.1 Satz 1 definiert:
 
„Die Beamtin auf Lebenszeit oder der Beamte auf Lebenszeit ist in den Ruhestand zu versetzen, wenn sie oder er wegen des körperlichen Zustandes oder aus gesundheitlichen Gründen zur Erfüllung der Dienstpflichten dauernd unfähig (dienstunfähig) ist. Als dienstunfähig kann auch angesehen werden, wer infolge Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst getan hat, wenn keine Aussicht besteht, dass innerhalb weiterer sechs Monate die Dienstfähigkeit wieder voll hergestellt ist.“
 
Der Dienstherr stellt die Dienstunfähigkeit mithilfe eines amtsärztlichen Gutachtens fest. Sie hat unterschiedliche Folgen, je nachdem, welchen Status du als Beamtin oder Beamter bereits erreicht hast:

 

  • Beamte auf Widerruf und Probe werden bei Dienstunfähigkeit entlassen. Sie verlieren alle Ansprüche gegen den Dienstherrn, vor allem auf ihre Besoldung.
  • Beamte auf Lebenszeit werden in den Ruhestand versetzt. Sie erhalten eine Pension.

Beachten Sie

In beiden Fällen entsteht eine Deckungslücke. Bei Beamten auf Probe in Höhe des gesamten Einkommens, bei Beamten auf Lebenszeit in Höhe der Differenz zwischen letztem Gehalt und der Pension. Besonders in deinen ersten Dienstjahren bist du daher schlecht abgesichert und musst selbst vorsorgen. Hier kommt die Dienstanfänger-Police der DBV Falk Binger in Dresden ins Spiel. Denn sie zahlt dir eine monatliche Rente, wenn der Dienstherr die Dienstunfähigkeit feststellt. Dein Status spielt dabei keine Rolle.

Die Phasen der Dienstanfänger-Police

Wir haben bereits gezeigt, dass dein Beamtenverhältnis im Wesentlichen aus zwei Phasen besteht. Vor und nach der Verbeamtung auf Lebenszeit. Daher sieht auch die Dienstanfänger-Police der DBV Falk Binger in Dresden zwei Phasen vor:

  • Phase 1: Vor der Übernahme auf Lebenszeit investieren wir den größten Teil deiner Beiträge in die Absicherung der Dienstunfähigkeit. Nur ein kleiner Teil fließt in die Altersvorsorge.
  • Phase 2: Nach der Übernahme ins Beamtenverhältnis auf Lebenszeit brauchst du weniger DU-Rente. Daher verwenden wir nun mehr in die zusätzliche Altersvorsorge.
DBV Dresden Falk Binger | Dienstanfänger-Police

Vorteile unserer Dienstanfänger-Police für Beamtinnen und Beamte

Besonders relevant ist die Dienstunfähigkeitsversicherung (DU-Versicherung). Diese ist Teil der Dienstanfänger-Police für Beamte bei der DBV Falk Binger in Dresden. Mit ihr profitierst du von folgenden Leistungen und Vorteilen:

  • Durch die echte DU-Klausel erkennen wir die Dienstunfähigkeit unverzüglich an und führen keine weiteren Prüfungen durch.
  • Du bestimmst im vertraglichen Rahmen selbst, wie hoch deine DU-Rente ausfällt.
  • Während du Leistungen bekommst, musst du keine Beiträge mehr für die Versicherung zahlen.
  • Die Rente wird für die gesamte Dauer der Dienstunfähigkeit gezahlt, auch über mehrere Jahre.

Du bist also von deinem ersten Tag im öffentlichen Dienst an umfassend abgesichert. Später, wenn du Beamtin oder Beamter auf Lebenszeit bist, hast du einen niedrigeren Versorgungsbedarf. Immerhin schließt der Dienstherr mit der Pension bereits einen Teil der Versorgungslücke. Daher kannst du deine Rente entsprechend reduzieren, was durch Anpassungsoptionen in der Dienstanfänger-Police ohne weiteres möglich ist. Mit der DBV Falk Binger in Dresden steht dir ein Team mit jahrelanger Erfahrung dazu zur Seite.

DBV Dresden Falk Binger | Dienstanfänger-Police

Häufig gestellte Fragen

Was ist die Dienstanfänger-Police?

Die Dienstanfänger-Police für Beamtinnen und Beamte kombiniert Altersvorsorge mit Absicherung der Dienstunfähigkeit. Sie besteht aus zwei Phasen und ist an das Beamtenverhältnis angepasst. So hast du immer umfassenden Schutz.

Brauche ich eine Dienstanfänger-Police?

Ja, denn in deinen ersten Dienstjahren wirst du bei Dienstunfähigkeit schlicht entlassen und verlierst alle Ansprüche. Daher musst du hier selbst vorsorgen.

Kann ich die Rente jederzeit anpassen?

Ja, im vertraglichen Rahmen entscheidest du selbst, wie hoch deine Rente ausfällt. Dabei kannst du sie sowohl nach unten als auch nach oben anpassen.

Kontaktieren Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung Falk Binger

Bei weiteren Fragen zur Dienstanfänger-Police stehen wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Falk Binger in Dresden Ihnen jederzeit beratend zur Seite. Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt zu uns auf.

Leipziger Str. 166
01139 Dresden 
0351/8490805
0172/3503238
Termin vereinbaren
karte

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Falk Binger
Leipziger Str. 166
01139 Dresden
Kontaktformular aufrufen 0351 8490805 0172 3503238 0351 8490879 Route mit Google Maps planen Montag: Uhr - Dienstag: Uhr - Mittwoch: Uhr - Donnerstag: Uhr - Freitag: Uhr - sowie nach Vereinbarung Filialen und Team