Schließen
> BEIHILFE

Neuschwander, Lydorf & Weirich
Beihilfe

Beihilfe für Verwaltungsbeamte - die optimale Gesundheitsvorsorge der DBV Neuschwander, Lydorf & Weirich in Saarbrücken

Der Weg zum Verwaltungsbeamten ist lang und anspruchsvoll. Denn es herrschen hohe Erwartungen an zukünftige Staatsdiener. Konnten Sie Ihre körperliche und charakterliche Eignung unter Beweis stellen, werden Sie zum Beamten auf Probe ernannt. Mit diesem Meilenstein Ihrer Karriere profitieren Sie von attraktiven Leistungen Ihres Dienstherrn. Die freie Heilfürsorge und Beihilfe sind zwei davon. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Neuschwander, Lydorf & Weirich in Saarbrücken gehen auf dieser Seite näher auf die Beihilfe für Verwaltungsbeamte ein.
 
Verwaltungsbeamte auf Widerruf haben Ihrem Dienstherrn gegenüber bestimmte Rechte und Pflichten. Auf der einen Seite steht das Recht auf Ihre monatlichen Bezüge und auf Leistungen der Krankheitsfürsorge. Der Beihilfeanspruch ist vom jeweiligen Dienstherrn (Bundes-, Landes- oder Kommunalrecht) und Ihrer Tätigkeit abhängig. Auf der anderen Seite unterliegen Sie der Pflicht, Ihrem Dienst verantwortungsbewusst nachzukommen.

Die Beihilfe im Überblick

Ihr Dienstherr beteiligt an medizinisch notwendigen beihilfefähigen Kosten. Dazu zählen Krankheits-, Pflege-, Geburts- und Todesfälle.
 
Wie hoch Ihre Beihilfe ausfällt, richtet sich nach den jeweiligen Beihilfevorschriften Ihres Bundes oder Bundeslandes. Um von der Beihilfe zu profitieren, müssen Sie eine beihilfekonforme private Krankenversicherung abgeschlossen haben. Sollten Sie sich weiterhin für eine gesetzliche Krankenversicherung entscheiden, lehnt Ihr Dienstherr die Beihilfezahlungen ab. Dann müssen Sie Ihre Krankenversicherung zu 100 Prozent eigenfinanzieren.
 
Grundsätzlich übernimmt die Beihilfe Ihre Krankheitskosten zu 50 Prozent. Haben Sie mindestens zwei berücksichtigungsfähige Kinder, sind Pensionär oder Ehepartner, erhalten Sie 70 Prozent Beihilfeleistung. Kindern werden sogar 80 Prozent erstattet.
 
Für die restlichen Kosten eignet sich die private Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Neuschwander, Lydorf & Weirich in Saarbrücken. Mit dieser Police sichern Sie Ihre Gesundheit und die Ihrer Familie umfassend ab.

Sie haben gerade den Informationstext zur Beihilfe für Verwaltungsbeamte gelesen.

Wir beraten Sie gern

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich kompetent und unverbindlich beraten. Telefonisch, per E-Mail oder persönlich vor Ort - Wir freuen uns auf Sie!

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Neuschwander, Lydorf & Weirich
Am Spellenstein 4
66386 St. Ingbert
06894 966900
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Neuschwander, Lydorf & Weirich
Am Spellenstein 4
66386 St. Ingbert

06894 966900
neuschwander-dbv@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha