Schließen
> VOM REFERENDAR ZUM LEHRER

Hornig & Knoch oHG
Vom Referendar zum Lehrer

DBV Deutsche Beamtenversicherung Hornig & Knoch oHG – Hannover – Vom Referendar zum Lehrer

Der Versicherungsbedarf als Lehrer

Als angehender Lehrer sollten Sie schon Ihre Versicherungsbedarf bedenken. Der erfolgreiche Studienabschluss ist bestimmt aller Ehren wert, aber wie geht es weiter? Möglicherweise liegt ein steiniger Weg vor Ihnen, der durch bestimmte Versicherungen abgesichert sein sollte. In der Regel beginnt Ihr Berufsstart mit dem sogenannten Vorbereitungsdienst, in dem Sie den Status als Referendar, beziehungsweise Beamter auf Widerruf oder Anwärter besitzen. Wenn Sie diese Phase erfolgreich absolviert haben, beginnt Ihre Probezeit. Diese kann eventuell fünf Jahre andauern, so dass Sie während dieser Zeit ein Beamter auf Probe sind. Nachdem Sie auch diese Zeit erfolgreich absolviert haben, winkt Ihnen der attraktive Status „Beamter auf Lebenszeit“.

Leider müssen die Dienstherren auch bei den Lehrern den Einsparmaßnahmen Rechnung tragen. Beamtenstellen wurden in den letzten Jahren erheblich reduziert, so dass Lehrer meist nur noch ins Angestelltenverhältnis übernommen werden. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Hornig & Knoch oHG in Hannover empfehlen Ihnen, in allen Berufsphasen Ihren Versicherungsbedarf genau zu überprüfen. Sie sollten rechtzeitig umfassend abgesichert sein und dadurch sorgenfrei Ihrem Beruf nachgehen können. 

Der Werdegang von Lehrern inklusive Versicherungsbedarf

Beamter auf Widerruf

Sie haben Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen. Jetzt arbeiten Sie im Vorbereitungsdienst und stehen vor der Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis. Als Beamter auf Widerruf stehen Sie erst am Anfang Ihrer Karriere, aber es gibt bereits jetzt schon viele Rechte und Pflichten zu beachten. Da Ihr Beruf einige Risiken mit sich bringt, sollten Sie über entsprechende Versicherungen verfügen. Profitieren Sie von der Beihilfe für anfallende Krankheitskosten, die Ihnen Ihr Dienstherr bereits zu diesem Zeitpunkt zukommen lässt. Schließen Sie zusätzlich noch eine individuelle private Krankenversicherung (PKV) ab. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung kann auf eine über 140jährige Erfahrung als renommierter Partner des Öffentlichen Dienstes zurückblicken. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin mit Ihrer DBV Deutsche Beamtenversicherung Hornig & Knoch oHG in Hannover und lassen Sie sich ausführlich und kompetent beraten. 

Beamter auf Probe

Für Sie als Beamten auf Probe stellt sich fast die gleiche Versicherungssituation dar wie als Beamter auf Widerruf. Allerdings können Sie noch Ihre Zukunftsplanung selbst in die Hand nehmen und Ihre Familienplanung neu überdenken. Möglicherweise verfügen Sie über eine bisher nicht benötigte Familien- oder Pflichtversicherung in der GKV, aber würden eventuell gerne in die PKV wechseln. Dafür wäre eine Anwartschaftsversicherung sehr wichtig, mit der Sie sich ideale Zukunftsvoraussetzungen schaffen. Darüber hinaus wäre eine Dienstunfähigkeitsversicherung inklusive Diensthaftpflichtversicherung mit Schlüsselverlustrisiko sehr wichtig, damit Sie in jedem Fall ein Ersatzeinkommen erhalten. Dadurch können Sie sorgenfrei Ihren Beruf ausüben, weil alle Risiken abgedeckt sind. 

Beamter auf Lebenszeit

Endlich haben Sie den attraktiven und begehrten Titel „Beamter auf Lebenszeit“ als Lehrer bekommen und können sich als privilegiert ansehen. Trotz allem kommen auch in diesem Dienstverhältnis Risiken auf Sie zu, die durch entsprechende Versicherungen abgedeckt sein sollten. Grundsätzlich können Sie als Beamter zwischen der GKV und PKV frei wählen, wenn Sie nicht der Versicherungspflicht in der GKV unterliegen. Allerdings wäre aufgrund der Beihilfe und den umfangreicheren Leistungen eine Mitgliedschaft in der PKV zu empfehlen.

Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Hornig & Knoch oHG in Hannover kann Ihnen ideale Tarife anbieten, die sich an der Höhe Ihrer jeweiligen Beihilfe orientieren. Als Beamter auf Lebenszeit raten wir Ihnen zum Abschluss einer Dienstunfähigkeitsversicherung, die im schlimmsten Fall finanzielle Lücken wegen einer Krankheit abfedern kann. Durch gesundheitliche Probleme könnte Ihr monatliches Gehalt plötzlich entfallen und Sie könnten eventuell Ihre Anstellung verlieren. Darüber hinaus unterliegen Sie während der Verrichtung Ihres Dienstes besonderen Haftungsregeln. Mit einer Diensthaftpflichtversicherung, die das Risiko vom Verlust der dienstlichen Schlüssel miteinschließt, sichern Sie sich optimal ab.  

Angestellte Lehrer

Da sich Lehrer in den letzten Jahren verstärkt nur noch in einem Angestelltenverhältnis befinden, ist der Dienstherr nicht mehr zur Zahlung von Beihilfen verpflichtet. Bis Sie die Versicherungspflichtgrenze erreicht oder sogar überschritten haben, müssen Sie als Lehrer in der gesetzlichen Krankenversicherung verbleiben. Das bedeutet, dass Sie als angestellter Lehrer zu Beginn Ihrer Laufbahn nicht in die PKV wechseln können. Deshalb ist zu empfehlen, den Umfang der GKV durch private Zusatzversicherungen sinnvoll zu ergänzen. Trotz allem gilt für Sie das gleiche Haftungsrisiko und die Gefahr einer Berufsunfähigkeit wie für Ihren verbeamteten Kollegen. Aus diesem Grund wäre eine Dienstunfähigkeits- und Diensthaftpflichtversicherung überlegenswert. 

Anwartschaftsversicherung, die clevere Idee

Manchmal werden spezielle Tarife für Referendare angeboten, deren Abschluss ohne Berücksichtigung Ihres aktuellen Versicherungsstatus sofort möglich ist. Normalerweise fallen sie preisgünstiger aus, weil keine Altersrückstellungen gebildet werden müssen. Da Sie in dieser Phase Ihre Zukunft noch nicht voraussehen können, verschafft Ihnen diese attraktive Lösung zahlreiche Vorteile. Möglicherweise stecken Sie noch in der noch in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) fest und sind pflicht- oder familienversichert.

Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Hornig & Knoch oHG in Hannover rät Ihnen zum Abschluss einer sogenannten Anwartschaftsversicherung, die Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt eine Aufnahme in die PKV zu einem relativ preiswerten Tarif garantiert. Überaus vorteilhaft ist die Tatsache, dass Ihr aktueller Gesundheitszustand als Berechnungsgrundlage für den zukünftigen Abschluss einer privaten Krankenversicherung herangezogen wird. Spätere Erkrankungen oder Unfälle sind irrelevant, denn sie werden nicht zu Ausschlüssen oder einer Erhöhung der Beiträge führen.

Den Lebensstandard halten durch eine Dienstunfähigkeitsversicherung

Die Dienstunfähigkeitsversicherung stellt eine wichtige Ergänzung zur Krankenversicherung dar. Sie erweitert Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung und sichert Sie als Beamten auf Widerruf umfassend ab. Bedenken Sie, dass Sie Ihr Dienstherr bereits in dieser Phase für dienstunfähig aus gesundheitlichen Gründen erklären kann. Dafür benötigt er keine ärztlichen Atteste, weitergehende Untersuchungen oder andere Begründungen. Schnell ist Ihre Berufsplanung über den Haufen geworfen und Sie beziehen vorübergehend erst mal kein Gehalt.

Haftpflichtversicherung nicht vergessen

Leider unterliegen Sie als Lehrer oder Referendar auch gewissen Haftpflichtrisiken. Sie haften persönlich für alle Ereignisse oder Unfälle, die sich während Ihrer Dienstzeit ereignen, so dass sehr schnell erhebliche finanzielle Belastungen auf Sie zukommen können. Vermeiden Sie diesen unangenehmen Umstand, in dem Sie bereits zu Beginn Ihres Berufslebens eine umfangreiche Haftpflichtversicherung abschließen. Achten Sie darauf, dass die Diensthaftpflicht miteingeschlossen ist, denn zum Beispiel das Verlustrisiko des Schulschlüssels sollte auf jeden Fall mit abgedeckt sein.

Zusammenfassung

Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Hornig & Knoch oHG in Hannover möchte effektiv dazu beitragen, dass Sie Ihre Existenz sichern und Ihren gewohnten Lebensstandard aufrechterhalten können. Sichern Sie sich ausreichend ab und gehen Sie keine Risiken ein.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Hornig & Knoch oHG
Küsterstraße 8
30519 Hannover
0511 84896515
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Hornig & Knoch oHG
Küsterstraße 8
30519 Hannover

0511 84896515
hornig-knoch@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 20:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Schreiben Sie uns

captcha