Schließen
> YOUNG GENERATION

Agreiter & Rose GmbH
Young Generation

Berufsanfänger und junge Leute – Welcher Schutz ist wirklich wichtig?

Hier findet Ihr wichtige Tipps zu nützlichen Absicherungen.

Mit uns haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite!

Grundsätzliches
Es gibt von zu vielen Stellen zu viele Meinungen dazu, welche Versicherungen denn nun wichtig und welche unwichtig sind. Wir verlassen uns lieber auf unser Fachwissen und unsere Erfahrung seit über 25 Jahren in der Assekuranz. Jeder Mensch ist anders. Jeder hat andere Prioritäten und der Geldbeutel sowie die Risikobereitschaft und der Berufswunsch spielen auch noch eine Rolle. Pauschale Aussagen sind daher nicht angebracht. Für uns ist zunächst wichtig, was Du möchtest und Dir wünscht. Wir geben unsere Ratschläge, doch ganz zum Schluss entscheidest Du über die Absicherung, die Du benötigst. Im Zeitalter von Internet und sozialen Netzwerken werden Gespräche immer seltener. Doch beim Thema Finanzen und Versicherungen suchen wir auch immer noch das persönliche Gespräch. Das ist uns wichtig und durch nichts zu ersetzen.

Berufs- / Dienstunfähigkeitsversicherung ​

Experten raten zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU), denn aus der gesetzlichen Rentenkasse wird bei Berufsunfähigkeit (Erwerbsminderung) nur dann eine Rente gezahlt, wenn die Betroffenen mindestens fünf Jahre am Stück eingezahlt haben! Prämien für private Berufsunfähigkeitsverträge sind vergleichsweise gering, wenn die Versicherungsnehmer jung und gesund sind. Allerdings lohnt es sich, darauf zu achten, dass der Vertrag eine sogenannte Nachversicherungsgarantie enthält. Damit hat der Versicherte später die Möglichkeit, ohne erneute Gesundheitsprüfung, die Versicherungsleistung zu erhöhen. Jetzt neu: Die Starter BU schon ab 10 € pro Monat für 1.000 € Rente monatlich!
Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist für jeden Angestellten im öffentlichen Dienst zugänglich und auch empfehlenswert.
Geht Dein Weg Richtung Beamtenlaufbahn, greift hier ausschließlich eine Dienstunfähigkeitsversicherung (DU). Hier sind die Regelungen etwas anders als in der Privatwirtschaft oder bei Angestellten im öffentlichen Dienst.
Gerade als Beamter auf Probe oder Beamter auf Widerruf ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung unerlässlich.
 

Kontaktiert das Team von DBV Agreiter & Rose in Duisburg.
Termin vereinbaren:
Telefon: 0203/76868-0,
mail: agreiter.rose@dbv.de

Haftpflichtversicherung ​

Sicher der wichtigste Versicherungsschutz. Die Haftpflicht schützt vor Schäden, die man unabsichtlich verursacht. Wer keine private Haftpflichtversicherung besitzt, muss für solche Schäden gemäߧ 823 BGB bis zu 30 Jahre selbst aufkommen – und das kann in die Millionen gehen. Studenten und Auszubildende sollten allerdings prüfen, ob sie noch über ihre Eltern mitversichert sind. Ein Blick in die Familienpolice oder ein Anruf beim Versicherer bringt Klarheit.
Für Beamte gibt es dann noch sinnvolle Ergänzungen zur Diensthaftpflicht, je nach Einsatzgebiet (Lehrer, Zoll, Polizei etc.)

Kontaktiert das Team von DBV Agreiter & Rose in Duisburg.
Termin vereinbaren:
Telefon: 0203/76868-0,
mail: agreiter.rose@dbv.de

Unfallversicherung ​

Arbeitnehmer sind über ihren Arbeitgeber gesetzlich unfallversichert, d. h. gegen Arbeitsunfälle, auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach Hause. Dies gilt genauso für junge Leute im Studium, in der Ausbildung oder der Schule. Private Unfälle, und das sind in Deutschland mit Abstand die Häufigsten, sind nicht mitversichert. Die gesetzliche Unfallversicherung leistet zudem erst ab bleibender Invalidität von mind. 20%. Ein privater Vertrag leistet bereits ab 1% Invalidität.
Auch der Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst benötigt hier adäquaten Schutz.

Kontaktiert das Team von DBV Agreiter & Rose in Duisburg.
Termin vereinbaren:
Telefon:0203/76868-0,
mail: agreiter.rose@dbv.de

​​Krankenversicherung ​

Bei der Krankenversicherung haben es Studenten oft einfacher als Auszubildende. Während die Berufsanfänger in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtversichert sind, genießen viele Studienanfänger noch bis zum Alter von 25 Jahren den Schutz der Familienversicherung über die Eltern. Aber auch hier gibt es Ausnahmen:
Wer zum Beispiel mehr als 450,00 € pro Monat verdient, muss auch als Student in die Krankenversicherung einzahlen. Sind angehende Studenten über ihre Eltern privat krankenversichert, müssen sie sich vor dem Studienbeginn entscheiden, ob sie während des Studiums weiter privat versichert bleiben möchten.
Sobald Ihr die Laufbahn als Beamter einschlagt, müsst Ihr eine private Krankenversicherung abschließen oder eine Anwartschaftsversicherung (z.B. Polizei) die einen Teil der Krankheitskosten übernimmt. Den anderen Teil übernimmt die sog. Beihilfe für Euch.

Kontaktiert das Team von DBV Agreiter & Rose in Duisburg.
Termin vereinbaren:
Telefon: 0203/76868-0,
mail: agreiter.rose@dbv.de

​Hausratversicherung ​

Ob eigene Wohnung oder Wohngemeinschaft, sobald die Summe Deines Inventars eine für Dich schützenswerte Höhe erreicht hat, solltest Du über eine Hausratversicherung nachdenken. Erstattet werden Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm / Hagel, Einbruchdiebstahl / Vandalismus und Raub. Achte darauf, dass in Deinem Vertrag der Unterversicherungsverzicht vereinbart ist und prüfe, ob Dein Hausrat nicht noch über den Vertrag der Eltern mitversichert gilt. Erstattet wird bei einem Schaden immer der Neuwert der beschädigten Sache, daher spielt bei der Ermittlung der Schadenshöhe das Alter des versicherten Inventars keine Rolle.
Durch Bausteine kann der Versicherungsschutz erweitert werden, z. B. durch einen Internetschutzbrief.
Für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst gibt es Sondernachlässe – auch bei Mitgliedschaften z.B. in Gewerkschaften.

Kontaktiert das Team von AXA Agreiter & Rose in Duisburg.
Termin vereinbaren:
Telefon: 0203/76868-0,
mail: agreiter.rose@axa.de

​​ Auslandsreisekrankenversicherung ​

Es gibt die unterschiedlichsten Motive, nach der Schule oder der Ausbildung für eine gewisse Zeit ins Ausland zu gehen: soziales Jahr, Studium, Au-pair, Job auf Zeit oder einfach nur die Welt entdecken. Die unterschiedlichsten Organisationen bieten hierzu Hilfe und auch Krankenversicherungsschutz an. Lass Dir in jedem Fall diesen Versicherungsschutz checken. Jedes Land hat andere Kostensätze und schnell hat man evtl. Schulden fürs Leben angehäuft. Der Versicherungsfachmann hilft dies zu verhindern. Nimm nicht gleich das erstbeste Angebot an!

Kontaktiert das Team von AXA Agreiter & Rose in Duisburg.
Termin vereinbaren:
Telefon: 0203/76868-0,
mail: agreiter.rose@axa.de

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Agreiter & Rose GmbH
Am Kiekenbusch 19
47269 Duisburg
0203 768680
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Agreiter & Rose GmbH
Am Kiekenbusch 19
47269 Duisburg

0203 768680
agreiter.rose@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
12:30 - 16:30 Uhr
Freitag:
09:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha