Die Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten der DBV Daniel Martin in Siegen

Ihre Bedeutung

Als Polizistin oder Polizist übst du einen gefährlichen Beruf aus, der nicht immer ohne Spuren an den Beamten vorübergeht. Sichere dich daher frühzeitig mit der Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten ab und sorge dafür, dass du im Fall der Fälle finanziell umfassend abgesichert bist. Die DBV Daniel Martin in Siegen steht dir als erfahrener Partner für die Absicherung im öffentlichen Dienst zur Seite!

Termin vereinbaren

Allgemeines zur Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten

Als Beamtin oder Beamter wirst du nicht berufs-, sondern dienstunfähig. Daher benötigst du eine Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten. Denn neben der „normalen“ Dienstunfähigkeit gibt es noch die „Polizeidienstunfähigkeit“, die etwas spezieller ist. Sie liegt immer dann vor, wenn du den besonderen Anforderungen des Polizeidienstes aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr gewachsen bist.
 
Stellt der Dienstherr die Dienstunfähigkeit fest – in der Regel durch ein Gutachten des Polizeiarztes – passiert folgendes:

  • Als Beamtin oder Beamter auf Widerruf und Probe wirst du aus dem Dienst entlassen
  • Beamte auf Lebenszeit werden in den Ruhestand versetzt

Dadurch entsteht eine Deckungslücke, die es mit der Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten der DBV Daniel Martin in Siegen zu schließen gilt. Denn nur mit der richtigen Absicherung stellst du sicher, dass du im Fall der Fälle gut versorgt bist.

Dienstunfähigkeitsversicherung  | DBV Siegen Daniel Martin

Außerdem gilt:

Eine „normale“ Berufsunfähigkeitsversicherung reicht für Polizistinnen und Polizisten nicht aus. Denn die Definitionen der Berufs- und Dienstunfähigkeit weichen voneinander ab. So kann es passieren, dass zwar eine Dienstunfähigkeit vorliegt, du aber nicht berufsunfähig bist. Die Folge ist, dass dir keine Leistungen aus der Versicherung zustehen.

Phasen deiner Beamtenlaufbahn & die Absicherung bei Dienstunfähigkeit

Egal bei welchem Dienstherrn du arbeitest, als Beamtin oder Beamter der Polizei durchläufst du stets mehrere Stufen:

  1. Beamter auf Widerruf:

    Ausbildung oder Studium, bei Dienstunfähigkeit Entlassung aus dem Beamtenverhältnis

  2. Beamter auf Probe:

    Probezeit nach dem Studium oder der Ausbildung, ebenfalls Entlassung bei Dienstunfähigkeit

  3. Beamter auf Lebenszeit:

    Keine Entlassung, sondern Versetzung in den Ruhestand, wenn Dienstunfähigkeit vorliegt

Die Versorungslücke schließen

Verdienst du als Beamter auf Probe aktuell 2.500 Euro netto und wirst wegen Dienstunfähigkeit entlassen, fehlt dir dieser Betrag jeden Monat. Die Versorgungslücke schließt du mit der Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten der Deutschen Beamtenversicherung, denn hier kannst du eine Rente in derselben Höhe vereinbaren. Diese zahlen wir dir sofort aus, wenn du dienstunfähig bist.
 
Dazu enthalten unsere Tarife eine „echte“ DU-Klausel. Mit ihr erkennen wir die Feststellung des Dienstherrn, dass du dienstunfähig bist, unverzüglich und ohne weitere Prüfung an. Anders sieht es aus, wenn deine Versicherung nur eine „unechte“ DU-Klausel enthält. Denn mit ihr prüft der Versicherer nochmal selbst, ob du auch im Sinne der Vertragsbedingungen berufsunfähig bist. Unter Umständen erhältst du dann keine Leistungen

Übrigens: Als Beamtin oder Beamter der Polizei auf Lebenszeit kannst du die DU-Rente zurückfahren. Denn wirst du hier dienstunfähig, steht dir eine Pension zu. Sie liegt (Stand: 2022) bei allen Dienstherren mindestens bei rund 1.700 bis 1.900 Euro monatlich (Mindestruhegehalt).

Leistungen der Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten

Mit der Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten bist du in jeder Phase deiner Laufbahn bei der Polizei bestens abgesichert. Dabei spielt es keine Rolle, ob du wegen eines dienstlichen oder privaten Unfalls bzw. einer Krankheit dienstunfähig bist. Für uns als Versicherer kommt es lediglich darauf an, dass der Polizeiarzt eine Polizeidienstunfähigkeit feststellt. Ist das der Fall, leisten wir – ohne jede Ausnahme!
 
Dabei profitierst du unter anderem von diesen Vorteilen:

  • Echte DU-Klausel – passgenauer Schutz für Polizeibeamte
  • Verzicht auf die abstrakte Verweisung an andere Berufe
  • Nachversicherungsgarantien (Erhöhung der Rente ohne Gesundheitsprüfung)
  • Beitragsfreiheit, während wir Leistungen auszahlen
  • Mehrere Tarife für maximale Flexibilität bei den Leistungen
Dienstunfähigkeitsversicherung  | DBV Siegen Daniel Martin

Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Dienstunfähigkeit bei Polizisten?

Eine sogenannte Polizeidienstunfähigkeit liegt vor, wenn du aus gesundheitlichen Gründen und voraussichtlich dauerhaft nicht mehr für den Polizeidienst geeignet bist. Sie wird vom Polizeiarzt festgestellt.

Wie hoch sollte die DU-Rente sein?

Die Dienstunfähigkeitsrente sollte die gesamte Versorgungslücke, die bei Dienstunfähigkeit entsteht, schließen. Besonders als junge Beamtin oder junger Beamter solltest du daher dein gesamtes Einkommen absichern.

Was ist eine Dynamik?

Mit einer Dynamik erhöhen sich Beitrag und Leistungen Jahr für Jahr um einen festgelegten Prozentsatz. Durch die Leistungsdynamik gehen die Erhöhungen auch dann weiter, wenn du bereits eine DU-Rente von der DBV erhältst.

Kontaktieren Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung Daniel Martin

Du möchtest mehr über die Dienstunfähigkeitsversicherung für Polizisten erfahren? Vereinbare noch heute deinen ersten Termin bei der DBV Daniel Martin in Siegen und lass dich beraten!

Untere Dorfstr. 25
57074 Siegen
0271/4059850
0271/40598510
Termin vereinbaren
karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Daniel Martin
Untere Dorfstr. 25
57074 Siegen
Nachricht senden 0271 4059850 0271 40598510 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:
08:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
08:30 - 14:00 Uhr
Filialen und Team