Schließen
> VORSORGECHECK FÜR BEAMTE

Thomas Stopfer
Vorsorgecheck für Beamte

Der Vorsorgecheck als Teil Beamtenversorgung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München

Als Beamter hat man schon immer einen besonderen Status genossen – sei es im Zusammenhang mit dem Ansehen in der Öffentlichkeit als auch persönlich im Rahmen der Beamtenversorgung.
So stellt das Beamtentum auch heute nach wie vor eine Besonderheit mit einigen Vorteilen dar.
Sie

  • sind unkündbar
  • haben eine Pension mit Erreichen des Pensionseintrittsalters sicher
  • sind von der Sozialversicherungspflicht befreit.

Darüber hinaus genießen Sie noch einer Reihe weiterer Vorteile, welche jedoch nicht darüber hinwegtäuschen sollten, dass es wie immer im Leben auch eine Kehrseite der Medaille gibt – so also auch im Bereich der Beamtenversorgung.

Leider wird oft verschwiegen, dass erst mit Erlangen des Status eines Beamten auf Lebenszeit die genannten Vorteile sicher sind. Doch auch bei Lebenszeitbeamten stellt sich die Situation im Alter ähnlich dar, wie bei jedem anderen Arbeitnehmer auch.
Die ausgezahlte Pension wird aufgrund der geringen Höhe nicht ausreichen, um den aktuellen Lebensstandard aufrechterhalten zu können.

Sind Sie Beamter auf Widerruf und werden während der Anwärterzeit dienstunfähig, werden Sie seitens des Dienstherrn vorzeitig entlassen, und lediglich in Höhe der Mindestversorgung in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert.
Da keine Arbeitslosenversicherungsbeiträge gezahlt wurden, bleibt nur noch der Gang in eines der Jobcenter zur Beantragung von Arbeitslosengeld II.
Auch sind im Falle einer Erwerbsunfähigkeit aus der gesetzlichen Rentenversicherung keine Leistungen zu erwarten, da in der Regel bei einer Entlassung innerhalb der Anwärterzeit die gesetzliche Wartezeit von fünf Jahren nicht erfüllt ist.


Deutlich sicherer sind Sie erst mit Erreichen des Beamtenverhältnisses auf Probe – ab diesem Moment erhalten Sie Versorgungsleistungen für den Fall einer etwaigen Dienstunfähigkeit. Doch Vorsicht! Sie erhalten diese nur, wenn Sie aufgrund eines Dienstunfalls dienstunfähig werden.
Anderenfalls erfolgt wie bei den Beamten auf Widerruf die Entlassung mit Nachversicherung in der Rentenversicherung.


Damit wir Sie hinreichend vor möglichen Gefahren einer vorzeitigen Dienstunfähigkeit und die damit zusammenhängende Vorsorgelücke schützen können, sieht unser Beratungskonzept eine ganzheitliche Beratung in den Sparten

  • Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Private Altersvorsorge mit unserer Relax Rente
  • Dienstanfänger-Police für Anwärter und Probezeitbeamten

vor.
Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München berät Sie allumfassend und individuell, damit Sie optimal Ihren persönlichen Bedürfnissen angepasst abgesichert werden können.



Der Vorsorgerechner der DBV – ermitteln Sie Ihren tatsächlichen Versicherungsbedarf

Damit überhaupt ein notwendiger Versicherungsbedarf ermittelt werden kann, ist es zunächst besonders wichtig, seinen zu erwartenden Versorgungsanspruch zu kennen – nur so ist es möglich, auf Sie zugeschnittene Lösungen zu finden.

Nutzen Sie daher gerne unseren Vorsorgerechner, welcher Ihnen nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten die Höhe der zu erwartenden Versorgung errechnet, sowie die daraus resultierende Versorgungslücke.

Persönliche Beratung in Grünwald

Gerne unterstützen wir Sie auch in einem persönlichen Beratungsgespräch. In unseren Geschäftsräumen der DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München sind wir während der Öffnungszeiten für Sie da! Vereinbaren Sie am besten gleich heute telefonisch oder per E-Mail einen Termin! Wir freuen uns auf Sie!  

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Thomas Stopfer
Fraunhoferstraße 4
80469 München
089 15892161
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Thomas Stopfer
Fraunhoferstraße 4
80469 München

089 15892161
thomas.stopfer@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha