Schließen
> HAFTPFLICHTVERSICHERUNG

Thomas Stopfer
Haftpflichtversicherung für Referendare

Haftpflichtversicherung für Referendare

Der Eintritt ins Referendariat ist mit vielen Änderungen verbunden. Häufig fühlen sich die Referendare etwas vor den Kopf gestoßen, da das unbeschwerte Studentenleben nun ein jähes Ende findet. Sie werden zum Antritt Ihres Referendariats zum Beamten auf Widerruf ernannt. Nun sind Sie diversen Rechten und Pflichten ausgesetzt. Auch Risiken sind mit dem Eintritt ins Berufsleben verbunden. Dem Bürgerlichen Gesetzbuch zufolge, unterliegen Sie einer umfangreichen gesetzlichen Haftpflicht - auch bei der Ausübung Ihres Dienstes. Für Schäden, die Sie entweder vorsätzlich oder fahrlässig verursacht haben, müssen Sie mit Ihrem persönlichen Vermögen einstehen. Durch Zahlung eines Schadensersatzes oder Schmerzensgeldes erfüllen Sie Ihre Pflicht zur Haftung und entschädigen den oder die geschädigten Dritten. 

Auch für Referendare gilt diese umfangreiche Haftpflicht. Bereits in Ihrer Vorbereitungszeit müssen Sie auf Ihr Haftungsrisiko Acht geben. Hierbei wird nicht zuletzt Ihre große Verantwortung als Beamter auf Widerruf deutlich. Diese Bedeutsamkeit ist sowohl für Ihr Privatleben als auch für Ihr berufliches Leben von größter Bedeutung. Wie jeder andere haften auch Sie für typische Risiken und Gefahren, die bei Ihrer Dienstausübung allgegenwärtig sind. Auch wenn Sie noch kein fertig ausgebildeter Lehrer sind, sehen Sie sich den gleichen Risiken ausgesetzt. Dementsprechend gibt es beim Versicherungsbedarf keinen Unterschied zwischen Referendaren und Lehrern. Sie sollten sich auf einen Versicherungsexperten verlassen, der eine zu Ihnen passende Haftpflichtversicherung bieten kann. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung kann mittlerweile auf eine über 140 jährige Erfahrung auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes zurückblicken. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit unseren Experten in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München können Sie sich persönlich von unserer Expertise überzeugen. Wir erarbeiten einen Haftpflichtschutz für Sie, der keine Wünsche offenlässt.

Für jedes Haftungsrisiko die passende Absicherung 
So langweilig und monoton der Alltag auch manchmal wirken mag, so risikoreich ist er mitunter. Diesem Umstand sollten Sie mithilfe einer leistungsstarken Haftpflichtversicherung entsprechen. So können Sie horrende Schadensersatz- und Schmerzensgeldforderungen vorbeugen. Eine private Haftpflichtversicherung schützt Sie in Ihrem Privatleben. Schließlich ist der Alltag mit unzähligen Haftungsrisiken bestückt. Ein kleiner Moment der Unachtsamkeit kann zu einem Sach- oder Personenschaden führen. Sollte es dazu gekommen sein, stehen Sie in der gesetzlichen Haftpflicht. Sie müssen den Geschädigten entschädigen. Mithilfe einer privaten Haftpflichtversicherung werden Sie vor den hohen Schadenersatzkosten bewahrt. Diese steht für den Schaden ein.

Eine KFZ-Haftpflichtversicherung ist ebenfalls von großer Bedeutung. Der Straßenverkehr ist ein typischer Ort für Unfallschäden. Nicht ohne Grund besteht für jeden KFZ-Besitzer eine Versicherungspflicht. Schließlich können die Schadensersatzansprüche vor allem bei Personenschäden in unermessliche Höhen steigen. Auch für den besten Freund des Menschen sollten Sie eine passende Absicherung wählen. Wir bieten Ihnen eine passende Haftpflichtversicherung für Hunde und Pferde. Mit einer Tierhalterhaftpflichtversicherung entgegnen Sie dem Umstand, dass Tiere schlussendlich immer unberechenbar bleiben. Darüber hinaus bietet Ihnen die DBV Deutsche Beamtenversicherung maßgeschneiderte Versicherungslösungen für Haus- und Grundstücksbesitzer.  

Der unabhängige Tarifvergleich der DBV 
Die Angebote auf dem Versicherungsmarkt werden immer vielfältiger und damit einhergehend unübersichtlicher. Wir unterstützen Sie gerne bei der Wahl des zu Ihnen passenden Versicherungsschutzes. Unser Expertenteam der DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München findet gemeinsam mit Ihnen die maßgeschneiderte Haftpflichtversicherung für Sie.

Die passende Absicherung im Referendariat 
Viele Referendare unterschätzen bei Eintritt in den Vorbereitungsdienst, dass sie nun einen erweiterten Versicherungsbedarf haben. Dabei garantiert Ihnen nur ein umfangreicher Haftpflichtschutz auch ein sorgenfreies Leben. Neben den alltäglichen Haftpflichtrisiken des Privatlebens, treten nun die des beruflichen Lebens hinzu. Ein ganz klassisches Beispiel ist die finanzielle Folge, die aus dem Verlust eines Schulschlüssels resultiert. In Folge eines derartigen Verlusts muss schlimmstenfalls die gesamte Schließanlage des Gebäudes ausgetauscht werden. Die Kosten dafür können teilweise in eine fünfstellige Höhe schießen. Dies wäre vor allem für Referendare ein finanzielles Fiasko. Mithilfe der Absicherung durch eine Diensthaftpflichtversicherung werden Sie vor solchen Kosten bewahrt. 

Im Rahmen der Haftpflicht besteht eine Besonderheit für Referendare und auch Lehrer. Als Beamter werden Sie für die Schäden verantwortlich gemacht, die während Ihrer Dienstausübung passieren. Dies hat vor allem dann Relevanz, wenn Sie einen Wandertag oder eine Klassenfahrt durchführen. Sollten Ihre Schüler eine Sache beschädigen oder sich gegenseitig verletzen, stehen Sie zunächst in der Haftpflicht. Schließlich haben Sie während Ihrer Dienstausübung die Fürsorge- und Aufsichtspflicht für Ihre Schüler. Vor allem Personenschäden können zu hohen finanziellen Folgen führen. Hierbei ist in aller erster Linie an Prügeleien zwischen den Schülern oder Verletzungen im Sportunterricht zu denken. Für Referendare können die Kosten erdrückend sein.

Absicherung durch Diensthaftpflichtversicherung 
Da die finanziellen Folgen durch Schäden während Ihrer Dienstausübung besonders für Referendare schlicht und ergreifend nicht zu bewerkstelligen sind, sollten Sie sich absichern. Die Diensthaftpflichtversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München bewahrt Sie vor den schweren Folgen.

FAQ – Haftpflichtversicherung

Der Wechsel vom Studium in den Staatsdienst ist mit vielen Veränderungen verbunden. Schließlich haben Sie während des Referendariats plötzlich Rechte und Pflichten, die auch für fertig ausgebildeten Lehrer gelten. Wir unterstützen Sie gerne tatkräftig dabei. Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen unsere Experten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Thomas Stopfer in München mit Rat und Tat zur Seite. 

Als Referendar unterliegen Sie den gleichen Rechten und Pflichten wie ein Lehrer. Dementsprechend sollten Sie für einen ähnlichen Versicherungsschutz sorgen. Hierzu zählt unter anderem eine leistungsstarke Dienstunfähigkeitsversicherung. Schließlich kann Sie der Ernstfall der Dienstunfähigkeit in ein wirtschaftliches Fiasko stürzen, wenn Sie sich nicht ausreichend davor absichern. 

Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen dringend eine Diensthaftpflichtversicherung. Im Berufsalltag sind Sie vielen Risiken ausgesetzt, die schwere finanzielle für Sie haben können. Ohne eine passende Absicherung vor Schadensersatzansprüchen fallen Sie in ein finanzielles Loch. Eine Diensthaftpflichtversicherung steht für Schadensersatzansprüche gegen Sie ein und wehrt unberechtigte Ansprüche wirksam ab.

Sobald Sie ins Referendariat einsteigen, tragen Sie eine große Verantwortung. Mit der Verantwortung gehen große Risiken einher. Sie haben eine umfangreiche Aufsichts- und Fürsorgepflicht für Ihre Schüler, derer Sie jederzeit nachgehen müssen. Allerdings ist kein Mensch perfekt. Dementsprechend kann es auch einmal zu Fehlern kommen. Schadensersatzforderungen können dann schnell in horrende Höhen schießen. Ein klassisches Beispiel ist der fahrlässige Verlust das Schulschlüssels. In Folge eines derartigen Verlusts ist schlimmstenfalls der Austausch der gesamten Schließanlage notwendig. Die Kosten dafür können gut und gerne in fünfstelliger Höhe liegen. Diese übernimmt dann Ihre Diensthaftpflichtversicherung.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Thomas Stopfer
Fraunhoferstraße 4
80469 München
089 15892161
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Thomas Stopfer
Fraunhoferstraße 4
80469 München

089 15892161
thomas.stopfer@axa.de

Unsere Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha