Schließen
> BEAMTE IM RUHESTAND

Stephan Heidemann
Beamte im Ruhestand

Beamte im Ruhestand

Sobald Sie Ihren aktiven Dienst abgeleistet haben, werden Sie von Ihrem Dienstherrn in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Dies kann unterschiedliche Ursachen haben. Hierbei ist natürlich primär an den klassischen Pensionsantritt nach 40 Dienstjahren zu denken. Doch auch eine Dienstunfähigkeit hat zur Folge, dass Sie Ihr Dienstherr in den Ruhestand versetzt. Mit dem Ruhestand endet keineswegs Ihr besonderes öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis. Schließlich werden Sie nicht ohne Grund zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Es bestehen weiterhin gegenseitige Rechte und Pflichten zwischen Ihnen und Ihrem Dienstherrn. Diesem Umstand sollten Sie mit adäquaten Versicherungs- und Vorsorgelösungen entgegnen. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin hat die optimalen Produkte für Sie im Angebot.

Rechte und Pflichten für Beamte Ruhestand

Während für Angestellte mit Renteneintritt das Arbeitsverhältnis endet, gilt das Beamtenverhältnis ein Leben lang. Hierzu gehören auch die jeweiligen Rechte und Pflichten von Beamten der Polizei, Justizbeamten und Zollbeamten. Als Beamter im Ruhestand sind Sie Ihrem Dienstherrn selbstverständlich nicht mehr zur Diensterfüllung verpflichtet. Es gibt jedoch Treuepflichten, die Sie nach wie vor einhalten müssen. So sind Sie beispielsweise zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Beamte im Ruhestand profitieren von umfangreichen Fürsorgepflichten von Seiten Ihres Dienstherrn. Hierzu gehören vor allem die finanzielle und die gesundheitliche Vorsorge. Im Ruhestand erhalten Sie von Seiten Ihres Dienstherrn ein bedingungsloses Ruhegehalt. Wie hoch dieses im Einzelnen ausfällt, hängt von Ihren geleisteten Dienstjahren ab. Hier erhalten Sie maximal 71,75% (nach 40 Dienstjahren) Ihrer zuletzt erhaltenen Bezüge. Ihren Lebensstandard aus dem aktiven Dienst können Sie dabei in der Regel nicht aufrechterhalten. Dementsprechend sollten Sie frühzeitig die Versorgungslücke effektiv mit einem Produkt der Altersvorsorge schließen.

Sollten Sie aufgrund von Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt werden, nützt Ihnen das Produkt der Altersvorsorge aufgrund Ihres Alters noch nichts. Hier hat die DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin die leistungsstarke Dienstunfähigkeitsversicherung im Angebot. Mit dieser sichern Sie sich eine monatliche Dienstunfähigkeitsrente.

Neben der finanziellen Fürsorge erhalten Sie von Ihrem Dienstherrn Krankenfürsorge. Als Beamter der Polizei, Justizbeamter und Zollbeamter erhalten Sie spätestens mit Eintritt in den Ruhestand Beihilfe. Das bedeutet, dass Sie spätestens jetzt eine Restkostenversicherung abschließen müssen. Zwar haben Sie eine Wahlfreiheit zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung, doch wir empfehlen Ihnen, sich für eine private Krankenversicherung zu entscheiden. Sie halten nicht nur Ihren Anspruch auf Beihilfe aufrecht, sondern profitieren auch von einem umfangreichen Leistungskatalog.
 
Allerdings ist ein später Einstieg in die private Krankenversicherung mit hohen Kosten verbunden. Schließlich sind bei der Beitragsberechnung Ihr Eintrittsalter und Gesundheitszustand maßgeblich. Im Umkehrschluss müssen Sie mit hohen Versicherungsbeiträgen rechnen. Spätestens jetzt wird deutlich, wie wichtig eine Anwartschaftsversicherung für Beamte der Polizei, Justizbeamte und Zollbeamte ist, die während ihres aktiven Dienstes Heilfürsorge beziehen. Ein Abschluss der Anwartschaftsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin sorgt dafür, dass Sie sich eine garantierte spätere Aufnahme in die beihilfekonforme private Krankenversicherung zu bestmöglichen Konditionen sichern.

Die optimalen Versicherungen für Beamte im Ruhestand

Seit nunmehr über 140 Jahren ist die DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes tätig. Während dieser langjährigen Tätigkeit konnten wir ein Höchstmaß an Expertise aufbauen. Dies betrifft jeden Eckpfeiler Ihrer Beamtenkarriere. Dementsprechend wissen wir auch genau, worauf es bei dem passenden Versicherungspaket für Beamte im Ruhestand ankommt. Bei einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin erarbeiten wir Ihren ganz persönlichen Versicherungsschutz.

Private Krankenversicherung

Ein Großteil der Beamten der Polizei, Justizbeamten und Zollbeamten erhält während seines aktiven Dienstes Heilfürsorge. Hier übernimmt der Dienstherr die Gesundheitskosten vollumfänglich. Allerdings erhalten Sie die Heilfürsorge nicht für immer. Einige Faktoren können dafür sorgen, dass sich der Anspruch auf Heilfürsorge in einen Anspruch auf Beihilfe umwandelt. Die typischsten Beispiele sind der Abschluss der Ausbildung, der Wechsel vom Außen- in den Innendienst und die Versetzung in den Ruhestand.
 
Da Sie nun Beihilfe beziehen, müssen Sie eine Restkostenversicherung abschließen. Hier haben Sie eine Wahlfreiheit zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Die besten Leistungen erhalten Sie mit der beihilfekonformen privaten Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin. Hier können Sie sich einen individuellen Leistungskatalog zusammenstellen und halten Ihren Anspruch auf Beihilfe aufrecht.

Anwartschaftsversicherung

Das große Problem eines späten Eintritts in die private Krankenversicherung sind die hohen Versicherungsbeiträge. Da das private Krankenversicherungssystem auf dem Individualprinzip fußt, sind nicht Ihr Einkommen, sondern individuelle Faktoren wie Eintrittsalter und Gesundheitszustand bei der Beitragsberechnung maßgeblich. Da Sie erst jetzt in die private Krankenversicherung eintreten, konnten Sie keine Altersrückstellungen bilden, um den hohen Gesundheitskosten im Alter entgegnen zu können. Aus diesem Grund fällt der Beitrag hoch aus.
 
Dank der Anwartschaftsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin können Sie sich in jungen Jahren eine garantierte Aufnahme in die private Krankenversicherung zu bestmöglichen Konditionen sichern. Mit der Anwartschaftsversicherung werden Altersrückstellungen gebildet, sodass Sie im Alter so behandelt werden, als wären Sie die ganze Zeit Mitglied in der privaten Krankenversicherung gewesen.

Private Altersvorsorge

Als Beamter im Ruhestand steht Ihnen ein bedingungsloses Ruhegehalt zu. So kommt Ihr Dienstherr seiner finanziellen Fürsorgepflicht nach. Das Ruhegehalt umfasst maximal 71,75% Ihrer zuletzt erhaltenen Bezüge. Damit können Sie nicht mehr das Leben führen, das Sie zu Zeiten Ihres aktiven Dienstes hatten. Es entsteht vielmehr eine Versorgungslücke, die Sie schließen sollten. Hierfür hat die DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin leistungsstarke Produkte zur privaten Altersvorsorge im Angebot. Wir bieten das passende Produkt für jeden Anlagetypen. Vom sicherheitsorientierten bis zum renditenorientierten Anleger wird jeder bei uns fündig.
 
Mit der Relax-Rente erhalten Sie die Möglichkeit, Sicherheit mit Renditenchance zu kombinieren. Hierbei ist das Vorsorgekonzept keinesfalls in Stein gemeißelt. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, während der Laufzeit Anpassungen vornehmen zu können. So können Sie attraktiv und steueroptimiert für Ihr Alter vorsorgen. Dank der Klassik-Privatrente erhalten Sie die Möglichkeit individuell und flexibel vorzusorgen. Hier können Sie die einzuzahlenden Beträge flexibel einzahlen oder auch entnehmen. Die Fonds-Privatrente bietet seinen Anlegern einen Fonds-Mix. Hierbei sind bis zu drei verschiedenen Investitions-Strategien möglich. Damit erhalten Sie eine Altersvorsorge, die auf Flexibilität und Renditenstärke setzt. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Portfolio Plus Police, Rürup-Rente und Riester-Rente.

Sie sind herzlich eingeladen

Unsere Experten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin schnüren Ihr ganz persönliches Versicherungspaket. Hierbei orientieren wir uns an Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Stephan Heidemann
Reichsstr. 92 a
14052 Berlin
030 68818490
0172 3238882
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Stephan Heidemann
Reichsstr. 92 a
14052 Berlin

030 68818490
0172 3238882
stephan.heidemann@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 15:00 Uhr

Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha