Schließen
> BEAMTE AUF LEBENSZEIT

Stephan Heidemann
Beamte auf Lebenszeit

DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin – Beamte auf Lebenszeit

So werden Sie Beamter auf Lebenszeit

Beamter auf Lebenszeit ist die attraktive Endstufe und das Ziel aller Beamtenanwärter und Beamten auf Probe, aber ein steiniger Weg liegt vor Ihnen. Als Beamter auf Probe dürfen Sie nur zum Beamten auf Lebenszeit ernannt werden, wenn Sie alle beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen und während der Probezeit in vollem Umfang Ihre Eignung nachgewiesen haben. Die Tätigkeit als Beamter fällt im Vergleich zu üblichen Arbeitnehmern in vielen Bereichen unterschiedlich aus.

Versorgung

Als Beamter auf Lebenszeit verdienen Sie deutlich mehr als die übrigen Beschäftigten in Deutschland im Durchschnitt. Das gilt auch für Ihre Pension, die viel höher ausfällt als die Renten von Angestellten in der privaten Wirtschaft. Als Beamter auf Lebenszeit sind Sie Ihrem Dienstherrn gegenüber zum besonderen Dienst und zur Treue verpflichtet. Dafür revanchiert er sich durch eine Krankenfürsorge in Form von Beihilfe sowie eine lebenslange Alimentation.

Sicherheit

Da Sie eigentlich unkündbar sind und sozusagen über eine Versorgungszusage Ihres Dienstherrn verfügen, steht eigentlich einer entspannten Zukunftsplanung nichts mehr im Weg. Das Thema Familienfreundlichkeit wird ebenfalls großgeschrieben. Im Gegensatz zur Privatwirtschaft erhalten Sie beispielsweise einen Familienzuschlag. Wenn Sie eine längere Auszeit benötigen ist das ebenfalls kein Problem. Es entstehen Ihnen dadurch keine Nachteile. Sie unterliegen anderen Regelungen im Bereich der Dienstunfähigkeit und der Krankenversicherung.

Beihilfe

Als Beamter können Sie gegenüber Ihrem Dienstherrn Beihilfe im Krankheits- und Pflegefall, bei Geburt, zur Gesundheitsvorsorge und Früherkennung von Krankheiten beanspruchen. Üblicherweise übernimmt Ihr Dienstherr 50 % der beihilfefähigen Kosten. Falls Sie mindestens zwei Kinder oder einen zur Beihilfe berechtigten Ehepartner haben, werden Ihnen, wie im Ruhestand, 70 % erstattet. Für die Versorgung der Kinder bekommen Sie 80 % Ihrer Aufwendungen rückerstattet. Das Recht auf Beihilfe basiert auf den Vorschriften des Bundes oder des jeweiligen Bundeslandes.

Private oder gesetzliche Krankenversicherung

Als Beamter spielt Ihr Einkommen bei der Wahl der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung keine Rolle. Aber Sie können nur eine Beihilfe beanspruchen, wenn Sie eine private Beihilfe-konforme Krankenversicherung abgeschlossen haben. In der gesetzlichen Krankenversicherung ist das leider grundsätzlich nicht möglich. Durch die Beihilfe werden Ihnen Kosten als Versichertem erstattet, die Sie zunächst selbst privat auslegen müssen. Bei der gesetzlichen Krankenversicherung regelt der Erbringer seine Leistungen direkt mit der Krankenkasse. Der Dienstherr kommt seiner Fürsorgepflicht nach, in dem er Ihnen eine Beihilfe gewährt. Als gesetzlich Versicherter beteiligt sich Ihr Dienstherr leider nicht an Ihren Beiträgen zur Krankenversicherung, so dass Sie den kompletten Betrag aus eigener Tasche stemmen müssen.

Private Krankenversicherung (PKV)

Für alle Kosten, die nicht durch die Beihilfe abgedeckt werden, müssen Sie eine Restkostenversicherung vorweisen. Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin rät Ihnen zu einer Beihilfe-konformen Krankenversicherung, um als Beamter auf Lebenszeit alle Vorteile eines Privatpatienten zu genießen. Für Beihilfeberechtigte des Bundes und der Länder haben wir das Komfortangebot Vision B im Programm. Damit erhalten Beamte umfassendere Leistungen zu einem wesentlich günstigeren Preis als gesetzlich Versicherte. Die Leistungen der privaten Krankenversicherung im Überblick:

  • Freie Arzt-, Zahnarzt- und Krankenhauswahl
  • Keine Altersbegrenzung bei Vorsorgeuntersuchungen
  • Beitragsrückerstattung, wenn innerhalb eines gewissen Zeitraums keine Leistungen in Anspruch genommen werden
  • Versicherungsschutz gilt weltweit
  • Flexible Umgestaltung möglich, keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich
  • Veränderbare Höhe des Versicherungsbeitrags, wenn sich die Lebensumstände und der Beihilfesatz ändern
  • Niedrige Beiträge bei frühzeitigem Versicherungsabschluss
  • Private Krankenversicherung trotz niedriger Beiträge und umfassenden Leistungen
  • Kostenübernahme für Heilpraktiker oder Arzt der Naturheilkunde inklusive

Ihr Beitrag zur Krankenversicherung hängt vom Einkommen ab. Der Monatsbeitrag richtet sich nach persönlichen Aspekten wie Alter, gewünschte Leistungen und Gesundheitszustand, der bei Vertragsabschluss überprüft wird. Später auftretende Krankheiten und Behinderungen spielen zur Ermittlung der Beitragshöhe keine Rolle mehr.  
Ehepartner, die nicht selbst sozialversicherungspflichtig sind, und Kinder, für die Kindergeld bezogen wird, sind ebenfalls zur Beihilfe berechtigt. Diesen mitversicherten Familienmitgliedern lässt die DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin ebenfalls die leistungsstarke Gesundheitsvorsorge der privaten Krankenversicherung zukommen. Um das Risiko der Pflegebedürftigkeit für alle Krankenversicherten abzudecken, sind alle gesetzlich oder privat Versicherte verpflichtet, eine Pflegeversicherung abzuschließen.

Dienstunfähigkeitsversicherung

Als Beamter auf Lebenszeit werden Sie bei Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt. Während einer fünfjährigen Wartezeit können Sie noch keine finanziellen Ansprüche stellen. Danach bekommen Sie 35 % Ihrer letzten Bezüge, beziehungsweise die Mindestversorgung. Jährlich steigt der Prozentsatz bis kurz vor der regulären Pensionierung an. Nach 40 Dienstjahren wird Ihnen maximal 71,75 % des letzten Einkommens ausgezahlt. Besonders Dienstanfänger kann eine Dienstunfähigkeit hart treffen und zum finanziellen Kollaps führen. Später wird das Ruhegehalt kaum ausreichen, um den Lebensunterhalt zu bestreiten.  
Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin empfiehlt eine Dienstunfähigkeitsversicherung, um entstehende Versorgungslücken zu schließen und diese Vorteile zu genießen:

  • Garantie der vertraglich festgelegten Rente
  • Bei Dienstunfähigkeit Übernahme der Beiträge zur Lebens- und Rentenversicherung
  • Nachversicherungen sind möglich
  • Bei Änderungen des Absicherungsbedarfs, zum Beispiel bei Heirat, Hausbau, Geburt, sind Anpassungen möglich
  • Die Rentenhöhe berücksichtigt persönliche Bedürfnisse und die Besoldungsgruppe
  • Dienstunfähigkeitsschutz kombinierbar mit anderen Produkten der Altersvorsorge der DBV
  • Dynamik und umfassende Garantien zur Nachversicherung frei wählbar

Beamte auf Lebenszeit können wegen permanenter Dienstunfähigkeit durch Krankheit ohne eigenes Verschulden ein Ruhegehalt beanspruchen. Eine Dienstunfähigkeit ist nicht mit einer Berufsunfähigkeit zu verwechseln. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollte eine Dienstunfähigkeitsklausel beinhalten.

Diensthaftpflichtversicherung

Als Beamter handeln Sie eigenverantwortlich und müssen für Schäden, die sich während der Ausübung Ihres Dienstes zutragen, geradestehen. Meist ereignen sich Vermögensschäden, weil Sie etwas falsch berechnet oder eine Frist versäumt haben. Eventuell können durch Dritte erhebliche Schadenersatzforderungen auf Sie zukommen. Aus diesem Grund möchten wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin Ihnen unsere BOXflex Privat- und Diensthaftpflichtversicherung für den privaten und dienstlichen Bereich ans Herz legen. Unter anderem bietet Sie mit dem Baustein Vermögensschadenhaftpflicht diese Vorteile:

  • Passiver Rechtsschutz – Ansprüche Dritter werden auf Rechtmäßigkeit geprüft, unberechtigte Forderungen werden abgewehrt.
  • Wir führen Gerichtsverhandlungen und übernehmen die Anwalts- und Prozesskosten
  • Seriöse Regulierung durch die DBV gerechtfertigter Ansprüche
  • Versicherungsschutz besteht weltweit, keine zeitliche Begrenzung
  • Haftung bis fünf Jahre nach dem Ausscheiden aus dem Dienst
  • Versicherungssumme flexibel wählbar von 25.000 € bis 500.000 €
  • Erstattung von Kassenfehlbeträgen bis zu 2.000 €
  • Rückwärtige Versicherung ohne zeitliche Begrenzung

Wir beraten Sie gerne!

Gerne berät Sie Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin zu weiteren Versicherungsprodukten wie die Altersvorsorge. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Stephan Heidemann
Reichsstr. 92 a
14052 Berlin
030 68818490
0172 3238882
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Stephan Heidemann
Reichsstr. 92 a
14052 Berlin

030 68818490
0172 3238882
stephan.heidemann@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 15:00 Uhr

Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha