Schließen
> BUNDESBANKBEAMTE

Stephan Heidemann
Bundesbankbeamte

Bundesbankbeamte

Die Bundesbank ist die autonome Zentralbank Deutschlands und ist Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB). Zu den Aufgaben der Deutschen Bundesbank gehört: 

  • Geldpolitik
  • Finanz- und Währungsstabilität
  • Bankenaufsicht
  • Bargeld und Zahlungsverkehr

Neben der Sicherung des Bargeldkreislaufs und dem Einzug von Falschgeld überwacht die Bundesbank den unbaren Zahlungsverkehr, beaufsichtigt zusammen mit der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Deutschlands Banken und versucht, frühzeitig wirtschaftliche Gefahren zu erkennen. Als Hausbank des Staates verwaltet sie sämtliche Währungsreserven. Die Deutsche Bundesbank unterhält Filialen im ganzen Bundesgebiet, welche vor allem für das Tagesgeschäft sowie die operative und strategische Steuerung des Bargeldkreislaufs in Deutschland verantwortlich sind. 

Voraussetzung für eine Ausbildung im mittleren Dienst ist der Realschulabschluss, Hauptschulabschluss mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand. 

Der Umgang mit hohen Geldbeträgen erfordert genaues und gewissenhaftes Arbeiten. Neben den beamtenrechtlichen Voraussetzungen sollten Sie einige wichtige Eigenschaften mitbringen, das sind unter anderem:

  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Logisch-mathematisches Denken und Handeln
  • Organisationstalent

Der Vorbereitungsdienst zum Beamten im mittleren Dienst dauert 21Monate und ist nur bei der Deutschen Bundesbank möglich. Während der Ausbildung können Sie schon auf Ihren späteren Tätigkeitsbereich, entweder für den Bereich der Zentrale oder der Geldbearbeitung, spezialisieren. 

Die theoretische Ausbildung wird im Tagungszentrum der Deutschen Bundesbank in Eltville am Rhein stattfinden. Ausbildungsschwerpunkte sind vor allem Rechnungswesen, einschließlich Bankbetriebslehre und Finanzmathematik sowie Deutsch, Rechts- und Staatsbürgerkunde. Als Bundesbankbeamter auf Probe werden Sie in einer der derzeit 35 Filialen der Deutschen Bundesbank eingesetzt.

Ihre Aufgaben als Bundesbankbeamter im mittleren Dienst

Hauptaufgabe von Beamten im mittleren Dienst ist die Geldbearbeitung. Sie nehmen Bargeld entgegen, prüfen es und bringen „echtes“ Geld wieder in Umlauf.  Im  Bereich Zahlungsverkehr, prüfen die Beamten Zahlungsbelege, führen Auszahlungen oder Überweisungen durch.

Für eine Ausbildung im gehobenen Dienst benötigen Sie einen Bachelor-Abschluss der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften beziehungsweise Mathematik oder einen gleichwertigen Abschluss jeweils mit überdurchschnittlichen Studienleistungen. Vorhandene Berufserfahrung auf diesen Gebieten ist von Vorteil. Sie studieren 3 Jahre an der Fachhochschule der Deutschen Bundesbank in Hachenburg. Während des Studiums erwerben Sie betriebswirtschaftliche, finanzmathematische, rechtswissenschaftliche und volkswirtschaftliche Kenntnisse. Ein Teil der Seminare findet in englischer Sprache statt. In der Zentrale, den Hauptverwaltungen und den Filialen der Deutschen Bundesbank können Sie praktische Erfahrungen sammeln.

Spätere Aufgaben

In den 35 Filialen der Deutschen Bundesbank sorgen Bundesbankbeamte im gehobenen Dienst für die Bargeldversorgung und -entwertung. Im mittleren Management übernehmen Sie auch Führungsaufgaben. In den Hauptverwaltungen übernehmen Sie Aufgaben des operativen Zentralbankgeschäfts.

Für die Ausbildung ist der Nachweis eines Master-Abschlusses in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Mathematik oder eines gleichwertigen Abschlusses erforderlich. Großen Wert wird auf sehr gute Englischkenntnisse gelegt.

Im 21monatigen Vorbereitungsdienst erfolgt die theoretische Ausbildung in der Ausbildungsstätte der Deutschen Bundesbank in Eltville. In den Dienststellen der Deutschen Bundesbank setzen Sie erworbene Kompetenzen in die Praxis um.

Aufgaben von Bundesbankbeamten im höheren Dienst

Sie nehmen planende, gestaltende und ausführende Aufgaben im Auftrag der Deutschen Bundesbank wahr. Sie bearbeiten selbstständig Projekte, verfassen Stellungnahmen, Analysen und Berichte zu aktuellen Themen der Bundeszentralbank. Sie beteiligen sich sowohl am alltäglichen Geschäft als auch an Sitzungen der Führungskräfte. 

In der Zentrale der Deutschen Bundesbank beschäftigen Sie sich vorrangig mit volkswirtschaftlichen, bankbetrieblichen, organisatorischen und personellen Grundsatzentscheidungen. Sie können beispielsweise Auslandsgeschäfte leiten oder höhere Funktionen, beispielsweise als Abteilungs- oder Zentralbereichsleiter, übernehmen. Es gibt eine Reihe wichtiger Absicherungen, mit denen Sie sich vor Ihren spezifischen Risiken im Dienst und privat schützen können. 

Wir, die DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin, sind Spezialist für die Absicherung im öffentlichen Dienst. Gern informieren und beraten wir Sie ganz unverbindlich und persönlich zu Ihrem individuellen Absicherungsbedarf. 

Pflichtversicherungen sind die Kranken- und Pflegeversicherung. Grundsätzlich benötigen Sie außerdem:

  • Dienstunfähigkeitsversicherung
  • Diensthaftpflichtversicherung

Private Krankenversicherung der DBV für Bundesbankbeamte

Der Dienstherr von Beamten beteiligt sich nicht an den Beiträgen zur Krankenversicherung sondern erstattet in Form der Beihilfe einen Teil der tatsächlich entstanden Kosten bei Krankheit, Pflege, Geburt und Tod. Damit werden 50%, mit mehr als einem Kind 70% und für Kinder 80% der Kosten abgedeckt. Die darüber hinausgehenden Kosten müssen Sie mit einer beihilfekonformen, privaten Krankenversicherung absichern. Sie benötigen keine Vollkosten, sondern lediglich eine Restkostenversicherung. Ihre Krankenversicherungsbeiträge sind daher nur gering. 

Vision B ist die private Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin, die Beamten perfekt auf die Beihilfe abgestimmte Tarife bietet.

Umfang und Qualität Ihrer Absicherung bestimmen Sie bei der privaten Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin selbst. Sie zahlen nur für die im Versicherungsvertrag festgelegten Leistungen. Sie haben die Wahl zwischen Vision B Basis, Vision B Komfort und Vision B Premium.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Freie Arztwahl, Zahnarztwahl und Krankenhauswahl
  • Vorsorgeuntersuchungen ohne Altersbegrenzung
  • Beitragsrückerstattung bei krankheitsbedingter Leistungsfreiheit
  • Weltweiter Versicherungsschutz bei Auslandsreisen
  • Chefarztbehandlung bei stationärer Versorgung möglich
  • Kostenübernahme alternativer Behandlungen, beispielsweise eines Heilpraktikers
  • Kostenübernahme bei Zahnersatz, Zahnbehandlung und Prophylaxe von bis zu 100 %
  • Fast komplette Übernahme von Arzneimittelkosten
  • Hohe Erstattungen für Sehhilfen

Ärzte können über eine private Krankenversicherung höhere Honorare abrechnen. Beim Arzt genießen Bundesbankbeamte als Privatpatient besondere Vorteile, wie kurze Wartezeit in Arztpraxen und bei der Terminvergabe, Ärzte nehmen sich mehr Zeit und Sie erhalten die bestmögliche Behandlung - die geeignetsten Therapien und innovativsten Medikamente – ganz ohne Einschränkungen.

Bundesbankbeamte – mit der Dienstunfähigkeitsversicherung sichern Sie Ihre Arbeitskraft ab

Das Risiko krank und bei längerer Krankheit dienstunfähig zu werden, wird von den meisten unterschätzt. Jeder 5. Beamte wird während seiner Dienstzeit dienstunfähig. Erfüllen Sie die 5jährige Wartezeit, haben Sie erste finanzielle Ansprüche Ihrem Dienstherrn gegenüber. Beamte auf Widerruf oder auf Probe, beziehungsweise Dienstanfänger in den ersten 5 Jahren nach der Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit, werden bei Dienstunfähigkeit aus dem Dienst entlassen und in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert. 

In den ersten Jahren ist Ihr Ruhegehalt gering. Mit jedem Dienstjahr steigen Ihre Ansprüche, bis Sie nach etwa 40 Dienstjahren den Höchstsatz von 71,75 % der letzten Bezüge erreichen. Vor allem für Beamte in Ausbildung und Probezeit sowie Berufsanfänger ist eine finanzielle Absicherung unverzichtbar. Ihre finanzielle Basis bricht bei Dienstunfähigkeit von heute auf morgen komplett weg. 

Dienstunfähigkeit ist in jeder Phase der Laufbahn mit finanziellen Einbußen verbunden. Umfassenden Schutz bietet Ihnen die Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin

Leistungen sind unter anderem:

  • Garantierte Dienstunfähigkeitsrente von bis zu € 1.800 im Monat
  • Die DBV übernimmt die Beiträge für Ihre Altersvorsorge
  • Mit Produkten der Altersvorsorge kombinierbar
  • Dynamikoption und umfangreiche Nachversicherungsgarantien

Fordern Sie individuelle Beratung an

Gern beraten Sie unsere Mitarbeiter persönlich zu den vielfältigen Absicherungs- und Vorsorgekonzepten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Stephan Heidemann in Berlin.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Stephan Heidemann
Reichsstr. 92 a
14052 Berlin
030 68818490
0172 3238882
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Stephan Heidemann
Reichsstr. 92 a
14052 Berlin

030 68818490
0172 3238882
stephan.heidemann@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 15:00 Uhr

Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha