stage-background.jpg

DBV MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart Beihilfekonforme Krankenversicherung

Spezielle Lösungen für Beamte: Die beihilfekonforme Krankenversicherung

Beamte und Dienstherren stehen in einem besonderen Dienstverhältnis zueinander. Ob bei der Polizei, der Feuerwehr, der Bundeswehr, im Lehramt oder in einer Verwaltungseinrichtung, Sie haben Pflichten, die Sie erfüllen müssen und der Dienstherr gibt Ihnen im Gegenzug gewisse Rechte. Darunter fallen gesetzlich verpflichtende und lebenslange Fürsorgeleistungen. Bei der Beihilfe kommt der Dienstherr seiner Verpflichtung nach, indem er für Sie die Hälfte der Kosten im Krankheitsfall trägt. Die Restkosten müssen Sie mit einer privaten, beihilfekonformen Krankenversicherung, wie der von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart, abdecken. Damit zahlen Sie nur einen Bruchteil der Beiträge und profitieren von den Vorzügen des Status als Privatpatient.

Nachfolgend geben wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart Ihnen einen Überblick über die Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte und beantworten Ihre wichtigsten Fragen.

Warum eine beihilfekonforme Krankenversicherung abschließen?

Sie als Beamte im öffentlichen Dienst sind von der Krankenversicherungspflicht befreit. Das bedeutet, dass Sie selbst die Wahl haben, ob Sie sich in einer gesetzlichen Krankenkasse oder der privaten Krankenversicherung absichern lassen wollen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie in der gesetzlichen Krankenversicherung keinen Anspruch auf Beihilfe haben und die Beträge von maximal 15,5 % vollständig aus eigener Tasche zahlen müssten. Mit der Absicherung in der privaten, beihilfekonformen Krankenversicherung steht Ihnen die Übernahme der Kosten im Krankheitsfall zu und Sie decken damit nur noch die Restkosten, die entstehen. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart raten Ihnen als Beihilfeberechtigte in jedem Fall zum Abschluss der speziellen Versicherungslösung für Polizisten, Feuerwehrbeamte, Soldaten, Lehrer, Referendare und Verwaltungsbeamte.

Erhalten Sie zudem attraktive Vorteile mit der privaten, beihilfekonformen Krankenversicherung:

  • Sichern Sie sich zahlreiche, hochwertige Leistung, die Sie von einer gesetzlichen Krankenkasse nicht erwarten können.
  • Erhalten Sie Zahlungen von ärztlichen Honoraren weit über den Höchstsatz hinaus.
  • Entscheiden Sie sich für Ihre schnelle Genesung zwischen Einzelbett- oder Zweitbettzimmer.
  • Profitieren Sie von der Chefarztbehandlung.
  • Freuen Sie sich über erstklassige Zahnleistungen.
  • Nutzen Sie kürzere Wartezeiten bei Arztterminen.
  • Erhalten Sie je nach Tarif Krankentagegeld.

Wer bekommt Beihilfe?

Je nachdem in welchem Bereich Sie als Beamte tätig sind, haben Sie unterschiedliche Ansprüche auf Beihilfe. Diese erläutern wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart Ihnen nachfolgend genauer.

Beihilfe für Beamte der Polizei

Sie als Polizisten haben während Ihrer aktiven Dienstzeit in den meisten Bundesländern Anspruch auf Heilfürsorge. Dabei werden Ihnen die vollen Kosten im Krankheitsfall erstattet und Sie benötigen keine zusätzliche Krankenversicherung. In den Bundesländern Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz erhalten nur Beamte der Bereitschaftspolizei Heilfürsorge. Alle anderen Beamten bekommen Beihilfe. Für alle Polizisten gilt, dass sich mit Eintritt in den Ruhestand der Anspruch der Heilfürsorge in einen Anspruch auf Beihilfe wandelt und Sie nun eine beihilfekonforme Krankenversicherung benötigen.

Beihilfe für Beamte der Feuerwehr

Gleiches gilt im Prinzip für Beamte der Feuerwehr. Sie als Feuerbeamte beim Bund erhalten Heilfürsorge und erst ab dem Ruhestand Beihilfe, die sich auf maximal 70 % beläuft. Die restlichen 30 % müssen Sie mit der beihilfekonformen Krankenversicherung absichern. Für Landesfeuerwehrbeamte ist die jeweilige Beihilfeverordnung des Bundeslandes maßgeblich. Im Rahmen der Beihilfe beteiligt sich der Dienstherr an den Kosten, die im Krankheits-, Pflege-, Geburts- und Todesfall entstehen und leistet bei allen Aufwendungen, die notwendig und angemessen sind. Darunter fallen auch Vorsorge und Schutzimpfungen.

Beihilfe für Soldaten

Auch Sie als Soldat erhalten im Rahmen Ihrer aktiven Dienstzeit Heilfürsorge, die auch unter der Bezeichnung „unentgeltliche truppenärztliche Versorgung“ bekannt ist. Erst wenn Sie aus dem Dienst austreten, wandelt sich die Heilfürsorge in den Anspruch auf Beihilfe und Sie benötigen eine beihilfekonforme Krankenversicherung, wie die von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart. Beachten Sie, dass Sie sich bei der Heilfürsorge nur von Ärzten und in Krankenhäusern der Bundeswehr behandeln lassen können. Zudem umfasst die truppenärztliche Versorgung keine Pflegeversicherung. Zur Absicherung einer möglichen Pflegebedürftigkeit bieten wir Ihnen bei uns die private Pflegeversicherung an.
 
Damit Sie sich, ob bei der Polizei, Feuerwehr oder als Soldat, die garantierte Aufnahme nach dem aktiven Dienst in die private, beihilfekonforme Krankenversicherung garantiert sichern, raten wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart Ihnen zum rechtzeitigen Abschluss einer Anwartschaftsversicherung. Die Beiträge der PKV werden anhand Ihres Gesundheitszustandes, Ihres Eintrittsalters und Ihrer Leistungswahl berechnet. Beantragen Sie den Zutritt erst in einem hohen Alter, ist das meist mit Risikozuschlägen oder der Ablehnung verbunden, sodass Sie nur im Basistarif versichert werden. Bei Abschluss der kleinen Anwartschaftsversicherung werden deshalb Ihr Gesundheitszustand und bei der großen Anwartschaftsversicherung zusätzlich noch Ihr Alter eingefroren und dienen später als Berechnungsgrundlage. Sie profitieren somit von Ihrer Gesundheit in jungen Jahren und erhalten die besten Konditionen der privaten, beihilfekonformen Krankenversicherung.

Beihilfe für Lehrer und Referendare

Sie als Lehrer erhalten sowohl im Status als Beamte auf Lebenszeit als auch auf Widerruf oder Probe Beihilfe. Auch Referendare haben teilweise Beihilfeanspruch. Gleiches gilt für beihilfeberechtigte Ehepartner, Kindern und Lehrer im Ruhestand. Wie bei allen anderen Berufsgruppen des öffentlichen Dienstes auch, müssen Sie die Restkosten mit der beihilfekonformen Krankenversicherung absichern.

Beihilfe für Verwaltungsbeamte

Wie bei Lehren und Referendaren haben Sie als Verwaltungsbeamte ab Dienstbeginn den Anspruch auf Beihilfe gegenüber Ihrem Dienstherrn. Voraussetzung ist in dem Fall ebenso eine beihilfekonforme Krankenversicherung, wie die von der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart.
 
Als jahrelanger und zuverlässiger Partner des öffentlichen Dienstes haben wir für alle Beamten spezielle Tarife zu attraktiven Konditionen. Weitere Leistungen beim Besuch Ihres Zahnarztes oder Krankentagegeld buchen Sie einfach flexibel dazu. Die beihilfekonforme Krankenversicherung bringt den Vorteil zahlreicher Leistungsvarianten mit sich und ist in jedem Bereich individuell anpassungsfähig, sodass Sie immer genau das erhalten, was Sie wirklich benötigen.

Wie erhalten ich die Kosten im Krankheitsfall erstattet?

Für die Kostenübernahme reichen Sie einfach Ihre Rechnung der Arztbehandlungen oder Medikamente sowohl bei der Beihilfestelle als auch bei uns, der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart, ein, die Sie zuvor privat beglichen haben. Dazu stehen Ihnen spezielle Formulare bereit. Denken Sie an alle Rechnungsbelege. Zudem sollten Sie die Fristen und Antragsgrenzen beachten. Übernommen werden unter anderem:

  • Arzt- und Zahnarztkosten
  • Heilpraktiker-Leistungen
  • Behandlungen von Psychotherapeuten
  • Arznei- und Verbandmittel
  • Krankenhausleistungen
  • Aufwendungen für die häusliche Krankenpflege
  • Fahrkosten und Unterkunftskosten

Fordern Sie individuelle Beratung an

Sie haben noch weitere Fragen zur beihilfekonformen Krankenversicherung? Dann setzen Sie sich jetzt mit den Experten der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart in Verbindung und lassen Sie sich ausführlich beraten. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Vom Angebot zum Abschluss: Wir sind für Sie da!

1. Beratungstermin vereinbaren

Wir beraten Sie individuell, online oder telefonisch (ca. 30 Minuten)

2. Angebot anfordern

3. Versicherungsschutz beantragen

DBV Deutsche Beamtenversicherung
MB Versicherungsvermittlungs GmbH
Wunnensteinstr. 34
70186 Stuttgart
Termin vereinbaren 0711 454507 0711 18420002 Filialen & Team
Heute:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
sowie nach Vereinbarung
Montag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Dienstag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Mittwoch:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
Donnerstag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Freitag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
Samstag:
10:00 bis 14:00

sowie nach Vereinbarung
karte
In Google Maps öffnen