Polizei_Keyvisual.jpg

DBV MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart Beihilfe für Polizisten

Beihilfe für Polizisten

Lösungen der DBV MB Versicherungsvermittlung in Stuttgart

Beamtinnen und Beamte der Polizei haben einen Anspruch auf Beihilfe – entweder bereits während des aktiven Dienstes oder im Anschluss daran. Im Rahmen dieser Fürsorgeleistung übernimmt der Dienstherr bis zu 70 Prozent der anfallenden Krankheitskosten. Der Teil der Aufwendungen, der nicht über die Beihilfe für Polizisten abgesichert ist, erfordert allerdings eine private Krankenversicherung – und hier kommt die DBV MB Versicherungsvermittlung in Stuttgart ins Spiel!

Sinn und Zweck der Beihilfe für Polizisten

Bei der Beihilfe für Polizisten handelt es sich um eine eigenständige Fürsorgeleistung, die es in dieser Form nur im öffentlichen Dienst gibt. Beihilfeberechtigt sind Beamtinnen und Beamte verschiedenster Behörden, aber auch Soldaten nach dem aktiven Dienst und Richter. Die Beihilfe ist nicht mit dem klassischen Arbeitgeber-Anteil zu vergleichen, da sich der Dienstherr nicht am monatlichen Versicherungsbeitrag, sondern an den tatsächlichen Krankheitskosten beteiligt.
 
Konkret übernimmt das jeweilige Bundesland oder der Bund zwischen 50 und 80 Prozent der anfallenden Krankheitskosten; 80 Prozent Beihilfe erhalten dabei regelmäßig Kinder von Beamten. Es verbleiben also zwischen 20 und 50 Prozent der gesamten Krankheitskosten. Für diese benötigen Sie eine private Krankenversicherung, da die gesetzliche Kasse keine entsprechenden Tarife anbietet und Sie für die Beihilfe für Polizisten zwingend eine Rechnung vorlegen müssen.
 
Beispiel: Sie erhalten 50 Prozent Beihilfe und eine Rechnung vom Arzt über 1.000 Euro. Der Dienstherr übernimmt hiervon 50 Prozent, also 500 Euro. Für die andere Hälfte der Kosten kommt die private, an die Beihilfe angepasste Krankenversicherung für Beamtinnen und Beamte der Polizei auf.
 
Die gesetzliche Krankenversicherung kommt für Polizisten in der Regel nicht infrage. Denn Sie erhalten als Beamtin oder Beamter keinen Zuschuss zu den Monatsbeiträgen, zahlen also die volle Prämie aus Ihren Bruttobezügen. Darüber hinaus ist der Beitrag höher und die Leistungen der GKV – zumindest tendenziell – weniger umfangreich als die einer privaten Krankenversicherung. Durch die Kopplung des Beitrags ans Einkommen steigt der Beitrag mit der Zeit, während er durch den steigenden Beihilfesatz in der privaten Krankenversicherung sinkt.

Leistungen unserer privaten Krankenversicherung für Beamte der Polizei

Die Beihilfe für Polizisten ergänzen Sie bestenfalls mit einer privaten, an die Beihilfe angepassten, Krankenversicherung (beihilfekonforme Krankenversicherung). Mit ihr stellen Sie sicher, dass exakt die Differenz der Krankheitskosten abgesichert ist, die nicht bereits vom Dienstherrn übernommen wird.
 
Zu den Leistungen und Vorteilen unserer privaten Krankenversicherung gehören dabei unter anderem die folgenden:

  • Wir übernehmen alle anfallenden Krankheitskosten, soweit diese medizinisch notwendigerweise anfallen
  • Ärztliche Honorare erstattet die Deutsche Beamtenversicherung auch dann, wenn sie über den Höchstsätzen der GOÄ liegen
  • Mit individuellen Zusatzleistungen (etwa im Zahnbereich) stellen Sie sich genau den Versicherungsschutz zusammen, den Sie in Ihrer persönlichen Situation benötigen
  • Der Versicherungsschutz gilt weltweit, vor allem aber auch außerhalb der EU, auf die die gesetzliche Krankenversicherung beschränkt ist
  • Steigt oder sinkt der Beihilfesatz, passen Sie Ihre private Krankenversicherung einfach an diese Änderung an. Eine erneute Gesundheitsprüfung ist hier nicht erforderlich
oeffentlicher-dienst-header-488x250px.jpg

Wir beraten Sie gerne!

Mit unserer Anwartschaft bereiten Sie sich außerdem bereits frühzeitig auf den Beitritt zur privaten Krankenversicherung vor, wenn Sie aktuell noch freie Heilfürsorge erhalten. Erfahren Sie mehr über die Beihilfe für Polizisten, unsere Lösungen und andere Policen für Beamte im Polizeidienst. Vereinbaren Sie noch heute einen ersten Termin bei Ihrer DBV MB Versicherungsvermittlung in Stuttgart – wir freuen uns auf Sie!

DBV Deutsche Beamtenversicherung
MB Versicherungsvermittlungs GmbH
Wunnensteinstr. 34
70186 Stuttgart
Termin vereinbaren 0711 454507 0711 4579787 Filialen & Team
Heute:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
sowie nach Vereinbarung
Montag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Dienstag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Mittwoch:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
Donnerstag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Freitag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
Samstag:
10:00 bis 14:00

sowie nach Vereinbarung
karte
In Google Maps öffnen