Frau schaut lächelnd nach unten

DBV MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart Beihilfe für Lehrer

Frau schaut lächelnd nach unten

Die private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte

der DBV Geschäftsstelle MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart

Als Lehrer, Anwärter und Referendar erhalten Sie die sogenannte Beihilfe, der Dienstherr übernimmt also mindestens 50 Prozent der Krankheitskosten. Als Ergänzung brauchen Sie eine private Krankenversicherung (Versicherungspflicht) der Deutschen Beamtenversicherung. Mit den Lösungen der DBV Geschäftsstelle MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart passen Sie Ihren Schutz genau an die Beihilfe für Lehrer, Anwärter und Referendare an!

Sinn und Zweck der Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte

Beamtinnen und Beamte mit Anspruch auf Beihilfe nehmen im deutschen Sozialrecht eine Sonderrolle ein. Denn sie sind „versicherungsfrei“, müssen sich also krankenversichern, können dabei aber frei zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung wählen. Sinnvoll ist der Abschluss einer speziellen Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte, denn die gesetzliche Kasse lässt sich nicht an die Besonderheiten des Beamtenstatus anpassen.

Die Beihilfe funktioniert so:

Der Dienstherr übernimmt 50 oder 70 Prozent (weniger/mehr als zwei Kinder) der Krankheitskosten. Maßgeblich ist die Rechnung des Arztes, wobei Sie eine solche nur erhalten, wenn Sie privat krankenversichert sind. Nun verbleiben 30 oder 50 Prozent der gesamten Aufwendungen. Diese werden durch eine beihilfekonforme Krankenversicherung der DBV abgedeckt.

Sie reichen die entsprechenden Rechnungen also auf der einen Seite beim Dienstherrn und auf der anderen Seite bei der DBV ein. Im Anschluss erhalten Sie von beiden Stellen eine anteilige Erstattung, sodass Sie „unterm Strich“ die gesamten Kosten erstattet bekommen.

Unsere Lösungen für Beihilfeberechtige

Die Beihilfe für Lehrer ist ein eigenständiges Fürsorgesystem, das es so nur bei Beamten gibt. Daher ist es unverzichtbar, sich für eine speziell angepasste Krankenversicherung zu entscheiden. In der gesetzlichen Kasse richtet sich der Beitrag nach dem Einkommen. Einen Arbeitgeber-Anteil erhalten Beamte nicht, sodass die Prämie vollständig aus den Bruttobezügen zu zahlen ist. Die Beihilfe geht dadurch verloren.
 
Unsere Lösung für Beihilfeberechtigte ist der Tarif Vision B. Bei ihm handelt es sich um einen PKV-Tarif, der die durch die Beihilfe entstehenden Deckungslücken schließt. Sie sind mit Ihm „normale“ Privatpatientin oder „normaler“ Privatpatient. Der Unterschied zu einer vollen PKV besteht lediglich darin, dass wir nur den Anteil der Kosten übernehmen, der nicht bereits durch den Dienstherrn gedeckt ist.
 
Einige Leistungen im Überblick:

  • Wir schließen Deckungslücken in der Beihilfe, die etwa bei Sehhilfen und Medikamenten entstehen
  • Die DBV übernimmt Wahlleistungen im Krankenhaus, zum Beispiel die Unterbringung im Einzelzimmer oder eine Chefarztbehandlung
  • Ärztliche Honorare erstatten wir auch dann, wenn sie über den Höchstsätzen der GOÄ oder der GOZ liegen
  • Sie erhalten einen Teil der Beiträge zurück, wenn Sie im Versicherungsjahr keine Leistungen in Anspruch nehmen. Ausgenommen sind Vorsorgebehandlungen und Zahnreinigungen

Außerdem sind alle Leistungen vertraglich garantiert. Anders als in der gesetzlichen Krankenkasse, ist es in der privaten Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte ausgeschlossen, dass wir Leistungen einseitig zu Ihrem Nachteil anpassen.
 
Während des Studiums und im Beamtenverhältnis auf Widerruf profitieren Sie außerdem von besonders günstigen Beiträgen. Informieren Sie sich noch heute!

Warum eine private Krankenversicherung für Lehrer?

Die private Krankenversicherung für Beihilfeberechtigte hat die Aufgabe, Lücken durch die Beihilfe zu schließen. Da der Dienstherr maximal 70 Prozent der Kosten übernimmt und Sie den verbleibenden Teil der Aufwendungen nicht einfach selbst zahlen dürfen, ist die Versicherung obligatorisch.

Unser Tipp: Am besten Termin vereinbaren!

Erfahren Sie noch heute mehr über die Lösungen der DBV. Lassen Sie sich ein Angebot erstellen oder vereinbaren Sie eine persönliche Beratung bei der DBV Geschäftsstelle MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart. Unser erfahrenes Team vor Ort freut sich bereits auf Sie!

Termin vereinbaren

Vom Angebot zum Abschluss

Wir für Sie da!

  1. Beratungstermin vereinbaren

    Wir beraten Sie individuell, online oder telefonisch (ca. 30 Minuten)

  2. Angebot anfordern

  3. Versicherungsschutz beantragen

karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
MB Versicherungsvermittlungs GmbH
Wunnensteinstr. 34
70186 Stuttgart
Nachricht senden 0711 454507 0711 4579787 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Filialen & Team