Die Dienstanfänger-Police für Verwaltungsbeamte der DBV
MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart

Vor allem in den ersten Dienstjahren sind Sie als Verwaltungsbeamtin oder Verwaltungsbeamter kaum über den Dienstherrn gegen die Folgen einer Dienstunfähigkeit abgesichert. Gleichzeitig wird auch für Beamte eine private und ergänzende Altersvorsorge immer wichtiger. Mit der Dienstanfänger-Police für Verwaltungsbeamte der DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart sind Sie auf der sicheren Seite! 

Bedeutung und Zweck der DBV Dienstanfänger-Police
für Verwaltungsbeamte

Als Verwaltungsbeamtin oder Verwaltungsbeamter durchlaufen Sie in Ihrer Karriere mehrere Stufen. Alles beginnt mit dem Beamtenverhältnis auf Widerruf, in dem Sie sich während der Ausbildung oder des dualen Studiums beim Staat befinden. Bestehen Sie die Laufbahnprüfung, werden Sie zum Beamten auf Probe ernannt; hier beginnt die laufbahnrechtliche Probezeit. Bestehen Sie auch diese, erfolgt die Ernennung zur Beamtin oder zum Beamten auf Lebenszeit.
 
Widerrufs- und Probezeit dauern zusammen regelmäßig fünf oder sechs Jahre. Erst danach profitieren Sie von der vollen Sicherheit, die das Beamtenverhältnis bietet.
 
Und hier kommt die Dienstanfänger-Police für Verwaltungsbeamte der DBV ins Spiel. Denn in den ersten Dienstjahren bis zur Verbeamtung auf Lebenszeit sind Sie über den Dienstherrn nicht gegen die Folgen einer Dienstunfähigkeit abgesichert. Diese liegt vor, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen voraussichtlich dauerhaft außerstande sind, die dienstlichen Aufgaben wahrzunehmen; die Feststellung trifft der Amtsarzt.
 
Bei einer Dienstunfähigkeit passiert Folgendes:

  • Beamte auf Widerruf und Probe werden aus dem aktiven Dienst entlassen, sie verlieren ihren Beamtenstatus. Ansprüche auf Besoldung, Beihilfe oder Versorgung fallen vollständig weg, eine Pension bezahlt der Dienstherr nicht
  • Beamte auf Widerruf werden bei Dienstunfähigkeit in den Ruhestand versetzt, erhalten 70 Prozent Beihilfe und eine Pension. Letztere liegt im bundesweiten Schnitt bei mindestens 1.800 Euro (Mindestruhegehalt)

Insgesamt stehen Beamtinnen und Beamte bei einer Dienstunfähigkeit daher wesentlich besser, dennoch aber nicht sorglos da. Denn auch hier fällt ein Großteil des Einkommens weg, bei Beamten auf Widerruf und Probe entsteht aber eine Lücke in Höhe des gesamten Einkommens. Die Dienstanfänger-Police zahlt Ihnen eine monatliche Rente, deren Höhe Sie selbst bestimmen, und gleicht damit die Einkommenslücke aus.

Leistungen und Phasen der Dienstanfänger-Police
für Verwaltungsbeamte

Die Dienstanfänger-Police für Verwaltungsbeamte ist eine sogenannte Kombiversicherung. Sie zeichnet sich also dadurch aus, dass sie mehrere Versicherungen in einem Vertrag bündelt. Konkret sind dies die private Altersvorsorge und eine passgenaue Dienstunfähigkeitsversicherung. Letztere bietet insbesondere folgende Leistungen und Vorteile:

  • Wir zahlen Ihnen eine monatliche DU-Rente aus, deren Höhe Sie selbst bestimmen können, wenn der Dienstherr eine Dienstunfähigkeit feststellt
  • Die Rente wird auch rückwirkend gezahlt, sollte die Dienstunfähigkeit erst später festgestellt werden
  • Wir verzichten auf die abstrakte Verweisung und werden Sie daher nicht an einen anderen Beruf verweisen und die Leistung verweigern
  • Aufgrund der echten DU-Klausel erkennen wir die Feststellung Ihres Dienstherrn ohne weitere Prüfung an
  • Während Sie Leistungen aus der Dienstanfänger-Police erhalten, müssen Sie keine Beträge mehr an die DBV zahlen

Dabei besteht unsere Dienstanfänger-Police für Verwaltungsbeamte aus zwei Phasen. Phase eins liegt vor der Verbeamtung auf Lebenszeit. Hier fließt das Gros Ihrer Beiträge in die Absicherung der Dienstunfähigkeit. Phase zwei beginnt mit der Übernahme ins Lebzeitbeamtenverhältnis, wo wir einen Großteil Ihrer Beiträge für die Altersvorsorge einsetzen.

Wir beraten Sie gern

DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH

Möchten Sie mehr über die Dienstanfänger-Police erfahren? Dann vereinbaren Sie noch heute einen ersten Termin bei Ihrer DBV Deutsche Beamtenversicherung MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart!

Silberburgstr. 100
70176 Stuttgart
0711/18420000
Termin vereinbaren

Vom Angebot zum Abschluss: Wir sind für Sie da!

1. Beratungstermin vereinbaren

Wir beraten Sie individuell, online oder telefonisch (ca. 30 Minuten)

2. Angebot anfordern

3. Versicherungsschutz beantragen

DBV Deutsche Beamtenversicherung
MB Versicherungsvermittlungs GmbH
Wunnensteinstr. 34
70186 Stuttgart
Termin vereinbaren 0711 454507 0711 4579787 Filialen & Team
Heute:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
sowie nach Vereinbarung
Montag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Dienstag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Mittwoch:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
Donnerstag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 18:00
Freitag:
09:00 bis 12:00
13:00 bis 16:00
Samstag:
10:00 bis 14:00

sowie nach Vereinbarung
karte
In Google Maps öffnen