DBV Stuttgart MB Versicherungsvermittlungs GmbH | Krankenversicherung Lehrer

DBV Stuttgart MB Versicherungsvermittlungs GmbH Krankenversicherung Lehrer

Die private Krankenversicherung für Lehrer

der DBV Geschäftsstelle MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart

Lehrerinnen und Lehrer haben in der Regel einen Anspruch auf Beihilfe. Für eine möglichst ganzheitliche Absicherung ist der Abschluss einer privaten Krankenversicherung (PKV) der Deutschen Beamtenversicherung zu empfehlen. Denn nur sie bietet optimalen Schutz, indem sie die Beihilfe des Dienstherrn um den offenen Prozentsatz erweitert. Die DBV Geschäftsstelle MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart gibt einen Überblick!

Leistungen & Funktionsweise
der privaten Krankenversicherung für Lehrer

Die private Krankenversicherung für Lehrer unterscheidet sich grundlegend von der gesetzlichen Krankenversicherung. Die relevantesten Unterschiede im kurzen Überblick:

  • Hinter der GKV steckt ein Solidarsytem, durch das jeder Versicherte den prozentual gleichen Teil seines Einkommens als Beitrag zahlt. Auf der anderen Seite sind auch die Leistungen für alle Mitglieder identisch. Der Gesetzgeber kann den Umfang des Versicherungsschutzes jederzeit auch zum Nachteil der Versicherten anpassen
  • Bei der PKV gilt das Individualprinzip. Der Beitrag bemisst sich nach Alter, Beruf, Gesundheitszustand und weiteren Faktoren. Jeder Versicherte entscheidet selbst über den Umfang der Leistungen. Einseitige Änderungen zu Ihrem Nachteil sind durch den Vertrag mit der DBV ausgeschlossen

Die private Krankenversicherung für Lehrer bietet Ihnen damit einen erheblich größeren Spielraum, was Art und Umfang der Leistungen angeht. Durch Grund- und Zusatzbausteine schließen Sie etwa folgende Punkte in den Versicherungsschutz ein:

  • Übernahme ärztlicher und zahnärztlicher Honorare, auch wenn diese über den Höchstsätzen der GOÄ und der GOZ liegen
  • Vollständige Erstattung der Kosten für Sehhilfen, Zahnbehandlungen und der professionellen Zahnreinigung sowie für den Kauf von Medikamenten
  • Weltweit gültiger Versicherungsschutz im Umfang der im Inland versicherten Leistungen
  • Beitragsrückerstattung, wenn Sie keine oder nur bestimmte Leistungen in Anspruch genommen haben

Die Beihilfe – das Fürsorgesystem des Dienstherrn

DBV Stuttgart MB Versicherungsvermittlungs GmbH | DBV Krankenversicherung für Lehrer

Als verbeamtete Lehrerin oder verbeamteter Lehrer erhalten Sie die sogenannte Beihilfe. Der Dienstherr übernimmt in diesem Rahmen 50 oder 70 Prozent der Krankheitskosten. Maßgeblich sind immer die vom Arzt in Rechnung gestellten Beträge. Einen Arbeitgeber-Anteil wie für Arbeitnehmer gibt es im Beamtensystem nicht. Versichern Sie sich gesetzlich, müssen Sie daher den gesamten Beitrag aus Ihrem Bruttoeinkommen zahlen und erhalten keine Beihilfe.

Ein Beispiel

Sie erhalten eine Rechnung über 1.000 Euro vom Arzt. Bei 50 Prozent Beihilfe trägt der Dienstherr 500 Euro der Kosten. Die übrigen 500 Euro decken Sie mit einer privaten Krankenversicherung (Restkostenversicherung) ab.

Da sich nur die PKV an die Beihilfe anpassen lässt und entsprechend günstiger wird, sind nahezu alle Beamtinnen und Beamten in Deutschland privat krankenversichert. Allerdings kann die gesetzliche Krankenkasse in bestimmten Fällen eine Alternative sein. Ob dies bei Ihnen der Fall ist, finden wir gemeinsam im persönlichen Gespräch heraus!

Sinn und Zweck der privaten Krankenversicherung für Lehrer

Die private Krankenversicherung für Lehrer hat die Aufgabe, die Beihilfe passgenau zu ergänzen. Damit dient sie der Restkostenabdeckung, da infolge des Beihilfeanspruchs zwingend und immer eine Absicherungslücke entsteht. Durch die Versicherungspflicht haben Sie als Lehrerin oder Lehrer zwar die freie Wahl zwischen GKV und PKV, eine Krankenversicherung müssen Sie aber in jedem Fall abschließen.

Wir beraten Sie gerne

Erfahren Sie noch heute mehr über die PKV für Lehrer und vereinbaren Sie Ihren ersten Termin. Das Team der DBV Geschäftsstelle MB Versicherungsvermittlungs GmbH in Stuttgart freut sich bereits auf Sie!

Termin vereinbaren

Vom Angebot zum Abschluss

  1. Beratungstermin vereinbaren

    Wir beraten Sie individuell, online oder telefonisch (ca. 30 Minuten)

  2. Angebot anfordern

  3. Versicherungsschutz beantragen

akkordeon-modul-faq.JPG

Häufig gestellte Fragen

Kann ich mir in der PKV für Lehrer alle Leistungen selbst aussuchen?

Die PKV besteht aus mehreren Modulen, die Sie selbst miteinander kombinieren können. So entscheiden Sie selbst, welche Leistungen für Sie wichtig sind und auf welche Sie verzichten können. Der Grundschutz – so gibt es der Gesetzgeber vor – umfasst dabei mindestens die Leistungen der gesetzlichen Kasse.

Was ist die Beihilfe?

Im Rahmen der Beihilfe übernimmt der Dienstherr 50 oder 70 Prozent der Krankheitskosten. Lehrerinnen und Lehrer brauchen nur für die verbleibenden Restkosten eine private Krankenversicherung. Dadurch wird sie entsprechend günstiger als eine vergleichbare Vollversicherung.

Was ist die Öffnungsaktion?

Im Rahmen der Öffnungsaktion erheben wir maximal einen 30-prozentigen Beitragszuschlag, wenn Sie innerhalb der ersten sechs Monate Ihres Beamtenverhältnisses in die private Krankenversicherung eintreten. So haben auch Lehrer mit Vorerkrankungen die Möglichkeit, sich privat krankenzuversichern.

karte Wir freuen uns über Ihren Besuch.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
MB Versicherungsvermittlungs GmbH
Wunnensteinstr. 34
70186 Stuttgart
Nachricht senden 0711 454507 0711 4579787 Route mit Google Maps planen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr
Samstag:
10:00 - 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung
Filialen & Team