Schließen
> BERUFSUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

Fink & Wagner GmbH
Berufsunfähigkeitsversicherung für Lehrer

Berufsunfähigkeitsversicherung für Lehrer

Schreckgespenst Berufsunfähigkeit
Über die Berufsunfähigkeit wird nicht gerne gesprochen, aber laut Statistik wird jeder vierte Deutsche einmal in seinem Leben berufsunfähig. Man redet von einer Berufsunfähigkeit, wenn man voraussichtlich mindestens sechs Monate lang aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr seinen Beruf nachgehen kann. Die Zahlungen von Ihrem Arbeitgeber werden eingestellt und Sie sitzen finanziell erst einmal auf dem Trockenen. Obendrein genügen die Leistungen der Krankenkasse oft nicht, um Ihren gewohnten Lebensstandard zu erhalten. Gerne informiert Sie Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Potsdam nach einer Terminvereinbarung über die Berufsunfähigkeitsversicherung für Lehrer, die im Ernstfall einsetzt und Sie finanziell absichert.

Zusätzliche Angebote für Dich!

Crashkurs Fit ins Referendariat
Lehrervorteil-Service

Berufsunfähigkeitsversicherung im Detail

Was ist unter einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu verstehen?
Im Zuge Ihres aktiven Berufslebens begleichen Sie monatlich Beiträge in die Berufsunfähigkeitsversicherung. Falls eine Berufsunfähigkeit eintreten sollte, bekommen Sie die bei Vertragsabschluss festgelegte monatliche Rente. Ein wichtiger Punkt im Vertrag ist, dass Sie das vollendete Lebensjahr festhalten bis zu dem Sie abgesichert sind. Es ist völlig klar, dass Sie Ihren voraussichtlichen Rentenbeginn selbst bestimmen müssen. Notieren Sie auch unbedingt das Datum, bis zu dem die Berufsunfähigkeitsrente ausgezahlt werden soll. Wir raten die Zahlung ohne Unterbrechung in den Bezug der Altersrente übergehen zu lassen, damit keine überraschenden finanziellen Lücken entstehen.

Berufsunfähigkeits-und Dienstunfähigkeitsversicherung
Die Dienstunfähigkeitsversicherung ist für Beamte im Lehrerberuf von außerordentlicher Bedeutung. Die Rechtslage gibt Ihrem Dienstherrn die Möglichkeit ohne ärztliche Diagnose oder einem sonstigen Attest, Sie als Beamter wegen psychischen oder körperlichen Ursachen von Ihrem Beruf abzuziehen, beziehungsweise ihn nicht mehr ausüben zu lassen. Wenn Sie dann im schlimmsten Fall auch nicht die Bedingungen für die Zahlung der Berufsunfähigkeitsversicherung erfüllen, sieht es nicht gut für Sie aus. Infolgedessen empfiehlt Ihnen Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Potsdam auf die Dienstunfähigkeitsklausel zu achten, auf dass sich Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung automatisch in eine Dienstunfähigkeitsversicherung umwandelt und Sie finanziell abgesichert sind.

Die Gründe einer Berufsunfähigkeit
Als Lehrer sind Sie ständig sehr hohen psychischen Belastungen ausgesetzt, auch in Ihrer Freizeit, beispielsweise bei der Korrektur von Klausuren. Seit der Einführung des G8-Systems müssen Sie gegenüber Ihren Schülern eine enorme Verantwortung übernehmen, weil Sie nicht mehr so viel Zeit haben, dem Bildungsauftrag zu verfolgen. Zudem kommt noch erschwerend hinzu, dass sich manche Schüler Ihnen gegenüber zunehmend respektlos benehmen, so dass Auseinandersetzungen und Streitereien mit den Kindern Sie noch zusätzlich belasten. Des Weiteren müssen Sie sich gegenüber Ihrem Schulleiter oder Eltern erklären und rechtfertigen, was zusätzliche Aspekte sind, durch die psychische Probleme eine Berufsunfähigkeit schneller voranschreiten. Schon im Jahr 2015 hat das Analysehaus Morgen & Morgen eine Analyse zur Berufsunfähigkeit durchgeführt, die bestätigte, dass bereits 31 Prozent der Fälle auf psychischen Problemen basieren.

Ist für Lehrer eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?
Die DBV ist Spezialist für den Öffentlichen Dienst und hält Ihnen im Rahmen einer entsprechenden Berufsunfähigkeitsversicherung einen Schutz bereit, der Sie im Ernstfall unterstützt und absichert. Die staatliche Absicherung ist ungenügend, jedoch muss hierbei deutlich zwischen verbeamteten und angestellten Lehrern unterschieden werden. Beamte nehmen bei einem regulären oder vorzeitigen Austritt das sogenannte Ruhegehalt in Anspruch. Ziehen sie aber in Betracht, dass das nur gültig ist für Beamte auf Lebenszeit, die schon mindestens fünf Jahre über diesen Status verfügen. Als Beamter auf Probe und Beamter auf Widerruf können Sie nur dann Unterhaltsansprüche beantragen, wenn Dienstunfälle oder Dienstbeschädigungen für eine Berufsunfähigkeit die Ursache sind.  Das Ruhegehalt fällt immer niedriger als das gewohnte Gehalt aus, deswegen raten wir Ihnen auf jeden Fall auch als Beamter eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen. Die Empfehlung ist auch an angestellte Lehrer gerichtet, die keinen Anspruch auf beamtenrechtliche Versorgungsansprüche stellen können. Die Erwerbsminderungsrente der Deutschen Rentenversicherung setzt nur ein bei maximalen Voraussetzungen und leistet nur schwach.

Schutz nach eigenen BedürfnissenDie Berufsunfähigkeitsversicherung kann auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ausgerichtet werden, so dass im Falle einer Berufsunfähigkeit eine hinreichende Rente gezahlt wird. Kommen Sie uns in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Geschäftsstelle Fink & Wagner GmbH in Potsdam, damit wir Sie ausführlich beraten und zeitgleich entscheiden können, welche Summe Sie im Ernstfall als notwendig erachten. Natürlich müssen Sie hierbei eventuelle gesetzliche oder auch betriebliche Leistungen oder selbst angesparte Gelder mit anrechnen, weil sie als ergänzende Unterstützung angesehen werden. Ansonsten ist zu sagen, dass Ihr Erspartes eher für lang verfolgte Ziele und Wünsche genutzt werden sollte. Möglicherweise haben Sie schon immer von einer Weltreise geträumt oder Sie wollen Ihr Haus umbauen lassen. Die Rente sollte dem eigenen Einkommen angeglichen werden, weil die Berufsunfähigkeitsrente das entfallende Einkommen ersetzen soll. Viele Menschen überbewerten den Wegfall der Kosten für die Arbeitsstrecke oder speziellen Arbeitsmittel und Berufskleidung. Bei den Alltagskosten merkt man davon so gut wie nichts. Beziehen Sie auch eine eventuelle Partnerschaft in Ihre Überlegungen mit ein, denn der Partner kann im schlimmsten Fall mehr arbeiten und Sie finanziell etwas unter die Arme greifen.

Was kostet einen Lehrer eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
Es gibt viele unterschiedliche Aspekte, die den Beitrag der Berufsunfähigkeitsversicherung für Lehrer bestimmen. Es ist klar ersichtlich, dass die Höhe der Zahlung einer Berufsunfähigkeitsversicherung die Beitragsberechnung definiert und dass für eine höhere Absicherung auch ein höherer Beitrag aufgebracht werden muss. Nicht unbeträchtlich ist auch die Laufzeit des Versicherungsschutzes und die Versicherungsleistung, wohingegen ein Versicherungsschutz bis zum Renteneintritt ausgewählt werden sollte. Wenn Sie den Ablauf der Absicherung vorverlegen, müssen Sie auch keine Beiträge mehr zahlen. Jedoch steigt bei höherem Lebensalter auch das Risiko der Berufsunfähigkeit rasch an. Die Auswahl eines günstigen Beitrags zur fehlenden Absicherung ist nur dann empfehlenswert, wenn alternative Leistungen wie vorgezogene private Altersrenten zur Verfügung stehen, und sich so das entstehende finanzielle Vakuum auffangen lässt. Um jeden Preis sollten Sie auf das Datum der letzten Zahlung einer eventuell fällig gewordenen Berufsunfähigkeitsrente achten, denn Sie können das Datum vorverlegen, um einen günstigeren Beitrag zu erhalten. Sorgen Sie sich um finanzielle Alternativen, denn Sie müssen die Zeit bis zur Altersrente überbrücken. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Potsdam empfehlen immer einen Schutz aufzuweisen, der Sie im Falle einer Berufsunfähigkeit finanziell unabhängig macht. Der Beitrag sollte aber nicht die tragende Rolle spielen. Durchaus sollten Sie vor Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung die vielen unterschiedlichen Angebote nach Preis und Leistungen gründlich vergleichen. Gerne können Sie dafür das nachfolgende Formular nutzen, so dass Sie schnell einen günstigen und optimalen Schutz finden können. Der Beitrag richtet sich unter anderem am Einstiegsalter und dem Gesundheitszustand, so dass Sie sich selbstverständlich so früh es geht absichern sollten.

Vergleich der Tarife einer Berufsunfähigkeitsversicherung
Überlegen Sie sich, welche Leistungen für Sie eine Rolle spielen und suchen Sie sich die bestmögliche Berufsunfähigkeitsversicherung heraus. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Potsdam agieren dabei als Ihr fairer Partner und benötigen einen kleinen Überblick zu Ihrer Person, damit wir Ihnen eine Mail mit einer Übersicht der passenden Anbieter und Tarifen zuschicken lassen können. Die Marke DBV steht für über 140 Jahre Erfahrung im Öffentlichen Dienst. Wir kennen den Bedarf unserer Kunden und stehen Ihnen jederzeit, unverbindlich und kostenlos mit kompetenter Beratung zur Seite.

Wechsel, Anpassung, Kündigung
Die Berufsunfähigkeitsversicherung stellt eine wichtige Absicherung dar, denn eine Veränderung Ihrer persönlichen und finanziellen Verhältnisse hat Auswirkungen auf den bestehenden Vertrag. Es gilt herauszufinden, ob Sie zum Beispiel Ihre Gehaltserhöhung in Ihre Berufsunfähigkeitsrente investieren wollen. Manche Verträge haben eine dynamische Gestaltung, wo sich Ihre Rente jährlich anpasst, andere Verträge tragen besonderen Änderungen der Lebensverhältnisse Rechnung. Beispielsweise erhöhen sich die Beiträge durch einen Karrieresprung oder eine Heirat, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung durchzuführen ist. Das höhere Eintrittsalter hat keinen Bestand mehr, obwohl das im Normalfall den Beitrag erhöhen würde. 
Sollten Sie einmal unzufrieden sein mit Ihrer Berufsunfähigkeitsversicherung, ist ein Wechsel nicht so einfach möglich. Vielleicht wurden eventuelle Rentenerhöhungen nicht durchgeführt oder Ihnen fällt auf, dass die wichtige Dienstunfähigkeitsklausel fehlt und sie auch nicht nachträglich hinzugefügt werden kann. Dies bedeutet dann, dass Sie Ihren alten Vertrag kündigen und einen neuen Vertrag abschließen müssen, wobei Sie hier sehr vorsichtig sein sollten. Informieren Sie sich vor einem beabsichtigten Wechsel sehr ausführlich und vergleichen Sie die etlichen Angebote sehr konzentriert. Beispielsweise muss darauf hingewiesen werden, ob in Ihrem aktuellen Alter und Gesundheitszustand ein neuer Vertrag abgeschlossen werden kann und wenn ja, zu welchen finanziellen Bedingungen. Um vorübergehend Ihren Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sollten Sie erst Ihren alten Vertrag kündigen, wenn Sie den neuen „eingetütet“ haben. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Potsdam helfen Ihnen dabei nach Kräften und beantworten Ihnen gerne alle Fragen. Die DBV ist auf maßgeschneiderte Versicherungslösungen für den Öffentlichen Dienst spezialisiert. Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Geschäftsstelle in Potsdam und beraten Sie gerne unverbindlich, kostenlos und kompetent.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Zusammenfassung

Im Lehrerberuf sind Sie ständig erheblichen Risiken und auch unangenehmen Auseinandersetzungen mit Eltern und Vorgesetzten ausgesetzt. Eine Berufsunfähigkeit ist immer im Bereich des Möglichen und deshalb sollten Sie eine Berufsunfähigkeitsversicherung besitzen. Um sich sorgenfrei und ungezwungen Ihren Schülern und den dazugehörigen Aufgaben zu widmen, sollten Sie sich vorsorglich absichern, dass Sie im Falle einer Berufsunfähigkeit keine finanziellen Probleme auf Sie zukommen. Lassen Sie sich nicht ablenken und belasten Sie sich nicht unnötig. Zusätzliche Belastungen können die Ursache für das Auftreten psychischer Probleme sein und das Schicksal kann Sie unverhofft hart treffen. Für preiswertere Beiträge sollten Sie in jungem Lebensalter und in einem guten Gesundheitszustand einen adäquaten Vertrag abschließen. Kontaktieren Sie uns bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung Geschäftsstelle Fink & Wagner GmbH in Potsdam und lassen Sie sich das entsprechende Formular geben. Auf diesem Wege finden Sie sicher schnell und problemlos den Weg zur individuell besten Berufsunfähigkeitsversicherung.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Gartenstr. 1
14482 Potsdam
0331 64751772
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Gartenstr. 1
14482 Potsdam

0331 64751772
fink.wagner@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha