Schließen
> VERWALTUNGSBEAMTE IM AUSWÄRTIGEN DIENST

Fink & Wagner GmbH
Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst

Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst

Als Verwaltungsbeamte können Sie viele unterschiedliche Karrierewege einschlagen. Einer der beliebtesten dieser Karrieren ist das Berufsbild des Verwaltungsbeamten im Auswärtigen Dienst. Der Beruf lebt von einer Kombination aus spannenden Aufgaben und einer hohen Verantwortung. Aus diesem Grund müssen die Bewerber auch entsprechende Anforderungen mitbringen, um sich für den Dienst als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst zu eignen.
 
Wer sich für eine Karriere als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst entscheidet, hat die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Laufbahnen. Hier können Sie sich zwischen dem mittleren, gehobenen und höheren Dienst entscheiden, wenn Sie einen entsprechend hohen Schulabschluss bzw. Bildungsabschluss vorweisen können. Während Ihrer gesamten Karriere als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst unterstützen Sie unsere Experten in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam mit maßgeschneiderten Versicherungs- und Vorsorgelösungen.

Einstellungsvoraussetzungen für Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst

Es gibt einige allgemeine Voraussetzungen, die Interessierte für eine Karriere als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst mitbringen müssen. Hierzu zählt zunächst einmal die deutsche Staatsbürgerschaft. Darüber hinaus muss der Bewerber körperlich, mental und gesundheitlich fit sein. Dies wird im Rahmen einer Gesundheitsprüfung festgestellt. Auch die sogenannte Tropentauglichkeit wird bei den Bewerbern auf den Prüfstand gestellt.
 
Dies klingt nach einer Menge Voraussetzungen - Zu Recht. Schließlich müssen Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst jederzeit damit rechnen, weltweit eingesetzt zu werden. Hier dürfen keinerlei gesundheitliche Beschwerden vorliegen, die beim Einsatz im Ausland zu Problemen führen könnten.

Im Rahmen des mittleren Dienstes erwarten den Verwaltungsbeamten im Auswärtigen Dienst zahlreiche und abwechslungsreiche Aufgaben. Dabei ist beispielsweise an den Einsatz im Datenmanagement oder der Verwaltung zu denken.
 
Im mittleren Dienst des Verwaltungsbeamten im Auswärtigen Dienst sind derzeit über 1300 Beamte in mehr als 230 Vertretungen Deutschlands im Ausland tätig. Die Ausbildung zum Verwaltungsbeamten im Auswärtigen Dienst hat im mittleren Dienst Schwerpunkte in den Bereichen Verwaltung, IT und Recht. Im mittleren Dienst hat der Vorbereitungsdienst eine Dauer von zwei Jahren. Bereits in diesem Stadium benötigen Sie einen maßgeschneiderten Versicherungsbedarf. Bei der Suche nach den passenden Versicherungen unterstützen Sie die erfahrenen Mitarbeiter der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam gern persönlich.

Im gehobenen Dienst erwartet Sie als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst ein Berufsalltag, der mit vielerlei abwechslungsreichen Aufgaben aufwartet. Voraussetzung ist der erfolgreiche Abschluss einer 14 Monate langen Ausbildung. Hierbei stehen unterschiedliche Aufgabenbereiche im Fokus des Berufs. So ist ein Einsatz als Sachbearbeiter für Konsular- oder Rechtswesen denkbar. Auch Verwaltungsaufgaben oder ein Einsatz in der Öffentlichkeitsarbeit sind denkbar. Sie arbeiten in politischen Fragen auf internationaler Ebene und können auch als Referendar eingesetzt werden. Ein Einsatz in der Personalführung ist ebenfalls denkbar.
 
Häufig werden Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst auch in Auslandsvertretungen eingesetzt. So ist beispielsweise an einen Einsatz im Konsulat zu denken. Selbstverständlich gibt es auch hier ein Versicherungsbedarf, den die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam gern für Sie abdeckt.

Der höhere Dienst als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst ist mit einer größeren Verantwortung verbunden als der mittlere oder gehobene Dienst. Sie übernehmen teilweise eine Führungsrolle, die Sie entsprechend ausfüllen müssen. Selbstredend ergeben sich aus potenziellen Führungspositionen auch beste Karriere- sowie Aufstiegschancen. Klassische Aufgaben von Verwaltungsbeamten im Auswärtigen Dienst sind:

  • grundlegende Verantwortung im Personal
  • Bekleiden einer Führungsposition
  • Tätigkeit als unmittelbarer Botschafter
  • Referent in unterschiedlichen Themengebieten (Politik, Kultur, Presse und Wirtschaft)
  • Arbeit in der Öffentlichkeit

Im Rahmen des Vorbereitungsdienstes von Verwaltungsbeamten im Auswärtigen Dienst im höheren Dienst werden ganz gezielt die Führungsqualitäten der Beamten auf Widerruf gefördert. Doch auch ein Einsatz im unmittelbaren Kontakt zum Bürger ist denkbar. So können Sie im Bürgerservice eingesetzt werden. Eine optimale Absicherung ist für einen derart verantwortungsvollen Dienst von größter Bedeutung. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam trägt dafür Sorge, dass Sie für diesen Dienst die optimale Absicherung finden.

Die passenden Versicherungslösungen für Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst

Seit jeher gilt die DBV als TOP-Versicherer auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes. Diesen Ruf haben wir uns hart erarbeitet. Seit nunmehr über 140 Jahren sind wir auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes tätig. Dabei haben wir vor allem für Beamte des öffentlichen Diensts maßgeschneiderte Versicherungs- und Vorsorgelösungen entwerfen können. Im Rahmen eines ausführlichen und unverbindlichen Beratungsgesprächs mit unseren Experten in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam erarbeiten wir ein maßgeschneidertes Versicherungskonzept für Sie.

Als Verwaltungsbeamter haben Sie eine bedingungslose Wahlfreiheit zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Anders als ein klassischer Angestellter müssen Sie keine Einkommensgrenze überschreiten, um sich für einen Eintritt in die private Krankenversicherung zu qualifizieren. Wer sich trotzdem für eine gesetzliche Krankenversicherung entscheidet, muss mit schwerwiegenden Nachteilen leben. Hierzu zählt beispielsweise der Verlust des Anspruchs auf Beihilfe. Darüber hinaus können Sie nur den schwachen gesetzlich vorgeschriebenen Grundschutz beanspruchen. Mit der beihilfekonformen privaten Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam haben Sie die optimale Lösung. Sie behalten Ihren Anspruch auf Beihilfe und haben einen umfangreichen Leistungskatalog.

Vor allem Beamtenanwärter sollten sich mit einer Dienstunfähigkeitsversicherung absichern. Schließlich steht Ihnen im Falle der Dienstunfähigkeit kein Anspruch auf ein Ruhegehalt zu. Damit Sie in kein finanzielles Loch fallen, erhalten Sie mit der Dienstunfähigkeitsversicherung eine monatliche Dienstunfähigkeitsrente.
 
Doch auch für Beamte auf Lebenszeit ist eine Dienstunfähigkeitsversicherung wichtig. Schließlich liegt das Ruhegehalt weit unter Ihren zuvor erhaltenen Bezügen. Mit der Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam können Sie Ihren Lebensstil aufrechterhalten.

Mit der Dienstanfänger-Police der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam erhalten Verwaltungsbeamte im Auswärtigen Dienst die perfekte Lösung für ihre Zeit als Beamtenanwärter. Eine optimale Kombination aus Dienstunfähigkeitsschutz und Altersvorsorge sichert Sie zuverlässig ab.

Als Verwaltungsbeamter im Auswärtigen Dienst sehen Sie sich einem hohen Haftungsrisiko ausgesetzt. Sollten Sie einmal einen Schaden verursacht haben, haftet zunächst Ihr Dienstherr für Sie. Allerdings kann dieser Sie im Wege der Amtshaftung in Regress nehmen. Mit der Diensthaftpflichtversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam erhalten Sie die perfekte Absicherung. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt, berechtigte werden zuverlässig reguliert.

Als Beamter im Ruhestand erhalten Sie ein Ruhegehalt, das maximal 71,75% Ihres zuletzt erhaltenen Gehalts umfasst. Selbstverständlich hinterlässt dieses eine Versorgungslücke, die es zu schließen gilt. Mit den Altersvorsorgeprodukten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam haben Sie die Chance für Ihr Alter vorzusorgen.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Fordern Sie individuelle Beratung an

Unser Text soll Sie über das Berufsbild des Beamten Auswärtiger Dienst informieren. Gern beraten Sie unsere Mitarbeiter der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam ausführlich zu Ihren Absicherungsmöglichkeiten.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Gartenstr. 1
14482 Potsdam
0331 64751772
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Gartenstr. 1
14482 Potsdam

0331 64751772
fink.wagner@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha