stage-background.jpg

DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Potsdam Werdegang Beamter der Polizei

Werdegang Beamter der Polizei

Im Fokus der dienstlichen Aufgaben von Justizbeamten stehen ganz klar die Gefangenen der Justizvollzugsanstalt. Hierbei gilt es für die Aufsicht, Versorgung, das Kontrollieren und die Betreuung der Gefangenen zu sorgen. Darüber hinaus kümmern Sie sich um die allgemeine Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung in der Justizvollzugsanstalt. Auch Aufgaben im Rahmen der Verwaltung sind möglich.
 
Als Zollbeamter kommen Sie dort zum Einsatz, wo staatliche Abgabenbestimmungen und Steuerbestimmungen umgesetzt werden müssen. Beispielsweise tragen Sie Sorge für die Kontrolle beim Import und Export von Waren, kümmern sich um zollrechtliche Abgaben, bekämpfen Schwarzarbeit und treiben Steuern ein.
 
Egal, ob Sie als Beamter der Polizei, Justizbeamter oder Zollbeamter tätig werden - Sie befinden sich auf alle Fälle in einem besonderen Dienstverhältnis. Sie gehen mit Ihrem Dienstherrn nichts Geringeres als einen Bund fürs Leben ein. Das öffentlich-rechtliche Dienstverhältnis lebt von gegenseitigen Rechten und Pflichten. So sind Sie als Beamter Ihrem Dienstherrn gegenüber zur Treue und der Erfüllung ihres Dienstes verpflichtet. Im Gegenzug hat Ihr Dienstherr eine umfangreiche Fürsorgepflicht Ihnen gegenüber. Hierzu zählt nicht nur die Gewährleistung Ihrer monatlichen Besoldung, sondern auch eine umfangreiche Krankenfürsorge.
 
Das große Ziel ist die Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit. Allerdings ziehen einige Jahre ins Land, bis Sie dieses angestrebte Ziel auch wirklich erreichen. Wir unterstützen Sie auf diesem Weg gern als starker Partner an Ihrer Seite. Mit den Versicherungs- und Vorsorgelösungen der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam haben Sie einen zuverlässigen Experten an Ihrer Seite.

Einzelne Stationen der Laufbahn

Beamter auf Widerruf

Sollten Sie den Eignungstest für Beamte der Polizei bestanden haben, werden Sie zum Beamten auf Widerruf ernannt und starten Ihre Ausbildung. Als Beamter auf Widerruf haben Sie bereits einen Anspruch auf Besoldung und Krankenfürsorge gegen Ihren Dienstherrn. Allerdings müssen Sie im Gegenzug bereits Pflichten erfüllen.
 
Die Krankenfürsorge des Dienstherrn kann entweder in Form der Beihilfe oder in Form der Heilfürsorge ergehen. Sollten Sie Heilfürsorge erhalten, müssen Sie sich um keine separate Krankenversicherung kümmern. Bei Beihilfeberechtigung sollten Sie sich um eine beihilfekonforme Krankenversicherung kümmern. Mit der beihilfekonformen privaten Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam haben Sie die passende Lösung.
 
Da Sie als Beamter auf Widerruf im Falle der Dienstunfähigkeit aus dem Dienstverhältnis entlassen werden und nicht in den Ruhestand versetzt werden, stehen Ihnen keine Unterstützungen durch Ihren Dienstherrn zu. Aus diesem Grund sollten Sie sich frühzeitig mit einer Dienstunfähigkeitsversicherung und einer Dienstanfänger-Police absichern.
 
Um den berufstypischen Haftungsrisiken zu entgegnen, sollten Sie eine Diensthaftpflichtversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam abschließen.

Beamte auf Probe

Sobald Sie Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, werden Sie zum Beamten auf Probe ernannt. Nun beginnt eine Probezeit, in der Sie Ihrem Dienstherrn unter Beweis stellen müssen, dass Sie den Anforderungen des Dienstes gewachsen sind. Das erfolgreiche Bestehen der Probezeit mündet in der Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit.
 
Als Beamter auf Probe sollten Sie sich mit passenden Versicherungen absichern. Hierzu zählt nicht nur eine passende Krankenversicherung, sondern auch die Absicherung durch eine Dienstunfähigkeitsversicherung, Dienstanfänger-Police und Diensthaftpflichtversicherung.

Beamte auf Lebenszeit

Herzlichen Glückwunsch! Sobald Sie die Probezeit erfolgreich durchlaufen haben, werden Sie durch Ihren Dienstherrn zum Beamten auf Lebenszeit ernannt. Im Zuge dessen profitieren Sie von attraktiven Rechten. Sie haben nicht nur Recht auf Besoldung und Krankenfürsorge, sondern auch auf ein garantiertes Ruhegehalt.
 
Als Beamter der Polizei befinden Sie sich in einem öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnis. Ihre Aufgaben basieren dabei auf hoheitsrechtlichen Befugnissen des Bundes oder des jeweiligen Bundeslandes.
 
Sie profitieren als Beamter auf Lebenszeit von der Krankenfürsorge Ihres Dienstherrn. Diese erhalten Sie entweder in Form der Heilfürsorge oder Beihilfe. Sollten Sie Heilfürsorge beziehen, müssen Sie sich um keine Krankenversicherung kümmern. Ihr Dienstherr trägt vollumfänglich Sorge für Ihre Gesundheit. Sollten Sie jedoch beihilfeberechtigt sein, besteht seit dem 1. Januar 2019 die Pflicht zum Abschluss einer Restkostenversicherung. Hierbei haben Sie als Beamter eine Wahlfreiheit zwischen der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung. Hierbei müssen Sie unbedingt beachten, dass Ihr Anrecht auf Beihilfe erlischt, wenn Sie sich für eine gesetzliche Krankenversicherung entscheiden. Eine beihilfekonforme private Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam erhält Ihr Recht auf Beihilfe aufrecht. Darüber hinaus profitieren Sie von einem umfangreichen Leistungskatalog.
 
Als Beamter auf Lebenszeit erhalten Sie im Falle der Dienstunfähigkeit eine garantierte bedingungslose monatliche Unterstützung durch Ihren Dienstherrn. Sie werden in den Ruhestand versetzt und beziehen ein Ruhegehalt, welches maximal 71,75% Ihrer letzten Bezüge beträgt. Obwohl Sie ein Ruhegehalt erhalten, besteht nach wie vor eine große Versorgungslücke, die Sie nicht unterschätzen sollten. Mithilfe der Dienstunfähigkeitsversicherung schließen Sie für den Notfall die Versorgungslücke.
 
Den Haftungsrisiken können Sie mit der effektiven Diensthaftpflichtversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam entgegnen. Unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt, berechtigte Ansprüche werden befriedigt.

Beamte im Ruhestand

Sobald Sie Ihren Dienst geleistet haben, treten Sie in den wohlverdienten Ruhestand ein. Spätestens jetzt werden Sie aus der Heilfürsorge genommen und beziehen Krankenfürsorge in Form der Beihilfe. Dementsprechend müssen Sie sich um eine passende Restkostenversicherung kümmern. Hier zahlt es sich aus, wenn Sie frühzeitig mit einer Anwartschaftsversicherung vorgesorgt haben. Diese garantiert Ihnen einen garantierten Einstieg in die private Krankenversicherung zu bestmöglichen Konditionen. Schließlich wird zur Beitragsberechnung Ihr junges Einstiegsalter und Ihr Gesundheitszustand zum Zeitpunkt des Abschlusses der Anwartschaftsversicherung zu Grunde gelegt.

banner_facebook.jpg
banner_youtube.jpg

Fordern Sie individuelle Beratung an

Informieren Sie sich und lassen Sie sich von den Mitarbeitern der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Potsdam persönlich und unverbindlich beraten.

karte

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Gartenstr. 1
14482 Potsdam
Kontaktformular aufrufen 0331 64751772 0331 64751770 Route mit Google Maps planen Montag bis Freitag: Uhr - Filialen & Team