Schließen
> WERDEGANG

Fink & Wagner GmbH
Werdegang Feuerwehrbeamte

Werdegang Feuerwehrbeamte

Als Feuerwehrbeamter haben Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe, für die Sie häufig Ihre körperliche Unversehrtheit oder gar Ihr Leben aufs Spiel setzen. Dementsprechend hat Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig maßgeschneiderte Versicherungslösungen für Sie entworfen.
 
Das gesellschaftliche Bild des feuerlöschenden Feuerwehrbeamten ist nicht ganz korrekt. Ihr Einsatzgebiet ist viel weitläufiger als gemeinhin angenommen wird. Sei es der Einsatz bei Verkehrsunfällen oder in einem Katastrophenfall - Feuerwehrbeamte werden in der Regel immer zur Unterstützung angefordert.

Der Dienst als Feuerwehrbeamter

Wer sich für den Werdegang eines Feuerwehrbeamten entscheidet, kann sich auf eine Tätigkeit freuen, die nicht nur abwechslungsreich ist, sondern auch Karrierechancen bietet. Dabei müssen Sie aufgrund der täglichen körperlichen Herausforderungen topfit sein.
 
Als Feuerwehrbeamter befinden Sie sich in einem Dienstverhältnis des öffentlichen Rechts. Hier haben Sie nicht nur Ihre Dienstpflicht zu erfüllen, sondern profitieren im Gegenzug von der Fürsorgepflicht Ihres Dienstherrn. So muss er nicht nur Ihre monatliche Besoldung erbringen, sondern kümmert sich auch um Ihre Krankenfürsorge. Diese Fürsorgepflicht dauert bis in Ihren Ruhestand an.
 
Als Feuerwehrbeamter auf Lebenszeit haben Sie die luxuriöse Lage, dass Sie nahezu unkündbar sind und ein monatliches Gehalt bekommen, welches weit über dem Durchschnitt deutscher Arbeitnehmer der Privatwirtschaft liegt. Des Weiteren bekommen Feuerwehrbeamte in der Regel attraktive Zuschläge wie Gefahrenzulagen oder Familienzuschlägen. Dadurch können Sie die Zukunft sicher planen.

Wer sich für die Laufbahn des Feuerwehrbeamten interessiert, muss je nach angestrebter Laufbahn entsprechende Voraussetzungen mitbringen. Die mittlere Laufbahn beispielsweise erfordert einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung. Alternativ genügt auch ein Realschulabschluss. Wer die formalen Voraussetzungen des Beamtenrechts erfüllt, muss seine körperliche und psychische Eignung im Rahmen von speziellen Tests unter Beweis stellen. Die Ausbildung dauert 18 Monate.

Wer die Voraussetzungen erfüllt, und zu den glücklichen gehört, die den Eignungstest bestanden haben, kann in seine Karriere als Feuerwehrbeamter starten. Vor Ausbildungsbeginn werden Sie zum Beamten auf Widerruf ernannt. Sobald die Ausbildung begonnen hat, werden Sie in theoretischen Schwerpunkten und sportlichen Einheiten geschult. So lernen Sie z.B. Grundlagen zu den Themen Technik, Feuerwehrtaktik, Biologie und Physik. Darüber hinaus müssen Sie ein Sportabzeichen erwerben und Praktika absolvieren.
 
Als Beamter Widerruf befinden Sie sich bereits in einem besonderen Dienstverhältnis. Sie sind dazu verpflichtet Ihren Dienst zu leisten, wohingegen Ihr Dienstherr umfangreichen Fürsorgepflichten nachkommen muss. Zusammenfassend gesagt muss Ihr Dienstherr Ihre Besoldung und Ihre Krankenfürsorge gewährleisten. Wie dies im Detail stattfindet, hängt von Ihrem Status als Feuerwehrbeamter ab.
 
Die meisten Feuerwehrbeamten haben einen Anspruch auf Heilfürsorge. Diese ist am ehesten mit dem Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenversicherung zu vergleichen. Sie müssen sich um keine zusätzliche Krankenversicherung kümmern, da die Heilfürsorge Ihre Krankheitskosten zu 100% abdeckt. Wir raten Ihnen dazu, so schnell wie möglich über den Abschluss einer Anwartschaftsversicherung nachzudenken. So werden Sie ab dem Zeitpunkt der Beihilfeberechtigung garantiert und zu attraktiven Konditionen in die private Krankenversicherung der DBV aufgenommen.
 
Da das Risiko der Entlassung als Beamter auf Widerruf allgegenwärtig ist, sollten Sie sich vor den Folgen absichern. In der Regel kommt es aufgrund einer Dienstunfähigkeit zur Entlassung. Die leistungsstarke Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig unterstützt Sie im Ernstfall mit einer Dienstunfähigkeitsrente.
 
Auch die Haftungsrisiken sollten Sie während Ihrer Dienstausübung nicht unterschätzen. Dies gilt bereits für Beamte auf Widerruf. Mithilfe unserer Diensthaftpflichtversicherung werden unberechtigte Ansprüche wirksam abgewehrt und berechtigte Ansprüche zuverlässig befriedigt.

Sobald Sie Ihre Laufbahnprüfung erfolgreich bestanden haben, ist die Ausbildung beendet. Sie werden zum Feuerwehrbeamten auf Probe ernannt. Nun beginnt eine maximal fünf Jahre lange Probezeit, in der Sie Ihre persönliche Eignung für den Dienst als Feuerwehrbeamter unter Beweis stellen müssen.
 
Auch hier ist die Gefahr einer Entlassung noch gegeben. Allerdings können Sie nicht so leicht wie ein Beamter auf Widerruf entlassen werden. Gründe für eine Entlassung können ein Dienstvergehen, eine Straftat, eine fehlende Eignung oder die Dienstunfähigkeit sein.
 
Wer in der Probezeit aus dem Dienst entlassen wird, hat keinen Anspruch auf ein Ruhegehalt. Dementsprechend sollten sich Feuerwehrbeamte auf Probe unbedingt die Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig ansehen.

Wer die Probezeit erfolgreich bestanden hat, kann sich über die Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit freuen. Hierbei können Sie als Feuerwehrbeamter viele verschiedene Richtungen einschlagen. Vom Höhenretter bis hin zum Rettungstaucher ist vieles möglich.
 
Die Feuerwehrbeamten, die keine Heilfürsorge erhalten, sondern beihilfeberechtigt sind, haben eine Pflicht zur Restkostenversicherung. Hierbei haben Sie eine Wahlfreiheit zwischen gesetzlicher oder privater Krankenversicherung. Weil mit Wahl der gesetzlichen Krankenversicherung der Beihilfeanspruch erlischt, sollten Sie sich für die beihilfekonforme Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig entscheiden.
 
Da die Fürsorgepflicht Ihres Dienstherrn ab der Berufung zum Beamten auf Lebenszeit erweitert wird, erhalten Sie den Anspruch auf ein Ruhegehalt, wenn Sie in den Ruhestand versetzt werden. Der typische Grund für die Versetzung in den Ruhestand ist die Dienstunfähigkeit. Diese hat bei Feuerwehrbeamten primär gesundheitliche Ursachen.
 
Auf Ihr Ruhegehalt sollten Sie sich allerdings nicht allein stützen. Dieses ist lediglich ein Teil Ihres vorherigen monatlichen Gehalts. Die Höhe des Ruhegehalts steigt mit Ihren geleisteten Dienstjahren an und liegt bei maximal 71,75% (40 Dienstjahre). Hier wird deutlich, dass trotz Ruhegehalt eine große Versorgungslücke besteht, die Sie schließen sollten. Mit der Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig können Sie die Lücke wirksam füllen und Ihren Lebensstandard aufrechterhalten.

Nachdem Sie Ihren Dienst geleistet haben, können Sie endlich in den wohlverdienten Ruhestand eintreten. Für Feuerwehrbeamte besteht dabei ein umfangreicher Anspruch auf den Erhalt von Alimentation gegenüber dem Dienstherrn. Die Pension eines Feuerwehrbeamten fällt in der Regel höher aus als die eines Beziehers der staatlichen Rente. Allerdings werden die Ruhegehälter wie auch die staatlichen Renten mittlerweile in regelmäßigen Abständen gekürzt. Es handelt sich nicht mehr um eine sichere Konstante, auf die Sie Ihre gesamte Altersvorsorge stützen sollten. Eine private Altersvorsorge ist die passende Lösung.
 
Feuerwehrbeamte, die während Ihres Dienstes Heilfürsorge von ihrem Dienstherrn bezogen haben, sind im Ruhestand beihilfeberechtigt. Folglich benötigen sie nun eine beihilfekonforme Krankenversicherung. Die private Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig ist die passende Lösung. So können Sie die Restkosten effektiv abdecken.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Fordern Sie individuelle Beratung an

Informieren Sie sich und lassen Sie sich von den Mitarbeitern der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig persönlich und unverbindlich beraten.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner5@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha