Schließen
> FORSTVERWALTUNGSBEAMTE

Fink & Wagner GmbH
Forstverwaltungsbeamte

Forstverwaltungsbeamte

Der Bereich der Forstverwaltung ist mit vielerlei Arbeitsplätzen bestückt. Dementsprechend ist das Berufsfeld von Forstverwaltungsbeamten ein breit gefächertes. Sie haben bei entsprechenden Voraussetzungen die Möglichkeit in den mittleren oder gehobenen Dienst einzusteigen.

Mögliche Laufbahnen

Als Forstverwaltungsbeamter können Sie in verschiedenen Bereichen tätig werden. So ist die Arbeit als Forstverwaltungsbeamter im mittleren technischen Dienst genauso möglich wie die Arbeit als Forstverwaltungsbeamter im mittleren nichttechnischen Dienst. Darüber hinaus können Sie als Beamter in der Waldwirtschaft oder als Forstverwaltungsbeamter im gehobenen Dienst eingesetzt werden.

Da Sie als Forstverwaltungsbeamter einen besonderen Dienst leisten, benötigen Sie auch einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz. So können Sie effektiv allen Eventualitäten vorbeugen. Hierbei können Sie sich auf die mittlerweile über 140 Jahre lange Erfahrung der DBV auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes verlassen. Die Experten in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gern unverbindlich zu den relevanten Versicherungen.

Nachdem Sie eine umfangreiche Eignungsprüfung absolviert haben, werden Sie zum Beamten auf Widerruf ernannt. Doch bevor Sie überhabt zur Prüfung zugelassen werden, müssen Sie noch einige formelle Voraussetzungen erfüllen. So müssen Sie zumindest eine mittlere Reife als Schulabschluss vorweisen können. Alternativ genügt auch ein gleichwertiger Schulabschluss. Darüber hinaus wird die deutsche Staatsbürgerschaft oder die Staatsbürgerschaft eines anderen EU-Landes vorausgesetzt. Zu guter Letzt müssen Sie schuldenfrei, vorstrafenfrei und im Einklang mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland sein.

Ihre Aufgaben als Forstverwaltungsbeamter im mittleren Dienst sind in erster Linie verwaltender Natur. Typische Einsatzorte sind das Forstamt, Forstrevier oder die Oberforstdirektion. Der Fokus Ihrer Arbeit liegt darauf, die Wirtschaftlichkeit des Reviers zu gewährleisten. Dabei verkaufen Sie zum Beispiel Baumbestände oder planen die Bestandspflege der Waldbestände.

Natürlich ist es von großer Wichtigkeit, dass Sie sich für die Natur im Allgemeinen und den Wald im Besonderen interessieren. Zudem sollten Sie eine Affinität zu EDV-Systemen mitbringen. Außerdem werden Forstverwaltungsbeamte im mittleren Dienst mit der Verwaltung, Planung, dem Verkauf und der Umsetzung bestehender Vorschriften betraut. Der Schutz vor rechtswidrigen Handlungen eines Dritten gegenüber staatlichen Waldbeständen zählt auch zu den Aufgaben.

Außerdem können Forstverwaltungsbeamte im mittleren Dienst für die Buchführung und eventuelle Gehaltsabrechnung von Mitarbeitern des Forsts eingesetzt werden. Diese Aufgaben sind mit einer großen Verantwortung verbunden. Dementsprechend raten Ihnen die Experten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig zu effektiven Versicherungslösungen.

Als Forstverwaltungsbeamter im gehobenen Dienst erwartet Sie ein breit gefächertes Aufgabenspektrum. Ihre Arbeit ist dabei stets mit großer Verantwortung verbunden. Dementsprechend müssen Sie auch recht hohe Voraussetzungen mitbringen, um die Ausbildung für den Forstverwaltungsbeamten im gehobenen Dienst antreten zu können. Zum einen ist es zwingend notwendig, dass Sie einen Bachelor-Abschluss haben. Darüber hinaus müssen Sie unter der festgelegten Höchstaltersgrenze liegen (i.d.R. 32 Jahre). Außerdem müssen Sie ein Auswahlverfahren mit Wissenstest und Bewerbungsgespräch absolvieren. Der Bewerber muss schuldenfrei und frei von Vorstrafen sein. Des Weiteren ist ein Bekenntnis zum Grundgesetz und eine Tauglichkeit zum gehobenen Dienst von Nöten.

Wenn der Bewerber alle notwendigen Kriterien mitbringt, steht der Einstellung als Forstverwaltungsbeamter auf Widerruf nichts mehr im Wege. Wenn Sie die Ausbildung durchlaufen haben, müssen Sie eine Laufbahnprüfung absolvieren. Erst, wenn Sie diese erfolgreich bestanden haben, werden Sie zum Forstverwaltungsbeamten auf Probe ernannt. Nun befinden Sie sich in einer Probezeit, in der Sie unter Beweis stellen müssen, dass Ihr Dienstherr mit Ihnen einen geeigneten Forstverwaltungsbeamten gefunden hat. Wenn Sie im Rahmen dieser Probezeit Ihre Eignung deutlich gemacht haben, folgt die Ernennung zum Forstverwaltungsbeamten auf Lebenszeit.

Diese Versicherungen benötigen Forstverwaltungsbeamte

Da Sie sich als Forstverwaltungsbeamter in der luxuriösen Lage befinden, dass Ihr Dienstherr sich anteilig an Ihren medizinischen Kosten beteiligt (Beihilfe), sollten Sie sich für eine beihilfekonforme Krankenversicherung entscheiden. Im Gegensatz zur gesetzlichen Krankenversicherung erhält die beihilfekonforme private Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig Ihre Beihilfeberechtigung.

Damit Sie von der Krankenfürsorge Ihres Dienstherrn profitieren können, raten wir Ihnen dringend dazu eine private Krankenversicherung abzuschließen. Sollten Sie sich derzeit aufgrund der Krankenversicherungspflicht noch in der gesetzlichen Krankenversicherung befinden und mit dem Gedanken spielen, in Zukunft in die private Krankenversicherung wechseln zu wollen, legen wir Ihnen den Abschluss einer Anwartschaftsversicherung ans Herz. Hier profitieren Sie nicht nur von einer garantierten Aufnahme in die private Krankenversicherung, sondern sichern sich frühzeitig günstige Beiträge bei einem späteren Eintritt.

Das Tabuthema der Dienstunfähigkeit wird leider viel zu häufig unter den Teppich gekehrt. Dabei sollten Sie offen damit umgehen, um kein böses Erwachen zu haben, wenn es zum Ernstfall kommt. Als Beamter auf Widerruf oder Probe ist die Absicherung besonders wichtig. Schließlich erhalten Sie keinerlei Unterstützung von Ihrem Dienstherrn, wenn Sie dienstunfähig werden. Aus diesem Grund legen wir Ihnen die Dienstanfänger-Police der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig ans Herz. Hier kombinieren Sie einen zuverlässigen Dienstunfähigkeitsschutz mit einem attraktiven Produkt der Altersvorsorge.

Wer als Forstverwaltungsbeamter auf Lebenszeit verbeamtet wurde, hat einen Anspruch auf ein monatliches Ruhegehalt, wenn er dienstunfähig wird. Allerdings liegt das Ruhegehalt weit unter den regulären monatlichen Bezügen und errechnet sich nach Ihren absolvierten Dienstjahren. Aufgrund der Differenz kommt es in der Regel zu einer nicht zu unterschätzenden Versorgungslücke, die Sie schließen sollten. Nur so können Sie trotz Dienstunfähigkeit Ihren vorherigen Lebensstandard aufrechterhalten.

Als Forstverwaltungsbeamter lastet tagtäglich eine große Verantwortung auf Ihren Schultern. Schließlich führen Sie besondere Tätigkeiten aus, bei denen es schlimmstenfalls zu Schäden kommen kann. Auch Beamte sind nur Menschen und vor gelegentlichen Missgeschicken nicht gefeit. Sollten Sie einen Schaden verursacht haben, kommt dafür in erster Linie Ihr Dienstherr auf. Allerdings sollten Sie sich nicht zu sehr auf ihn verlassen. Schließlich besteht die Möglichkeit, dass dieser Sie in Regress nimmt. Im Wege der Amtshaftung müssen Sie dann anteilig oder komplett für den Schaden aufkommen.

Um ein finanzielles Fiasko zu vermeiden sollten Sie sich mit einer passenden Haftpflichtversicherung absichern. Die Diensthaftpflichtversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig unterstützt Sie im Ernstfall. Sollte eine Forderung gegen Sie gestellt werden, überprüfen wir zunächst die Rechtmäßigkeit des Anspruchs. Unberechtigte Schadensersatzforderungen wehren wir ab, berechtigte übernehmen wir für Sie.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Fordern Sie individuelle Beratung an

Sie haben noch Fragen zum Berufsbild Forstverwaltungsbeamte und den passenden Versicherungen? Dann nehmen Sie Kontakt zur DBV Deutschen Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig auf. Wir freuen uns auf Sie!

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner5@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha