Schließen
> JUSTIZVERWALTUNGSBEAMTE

Fink & Wagner GmbH
Justizverwaltungsbeamte

Justizverwaltungsbeamte

Als Justizverwaltungsbeamter haben Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Dementsprechend müssen Sie als Bewerber einige grundsätzliche Voraussetzungen mitbringen. So sollte genaues und sorgfältiges Arbeiten in verschiedenen Tätigkeitsfeldern kein Problem für Sie darstellen. Darüber hinaus sollten Sie sich sowohl mündlich als auch schriftlich sehr gut ausdrücken können. Ein gutes Zahlengedächtnis sowie schnelle Auffassungsgabe rundet das Gesamtpaket eines geeigneten Kandidaten ab.

Bringen Sie diese Eigenschaften mit, könnte die Tätigkeit als Justizverwaltungsbeamter genau nach Ihrem Geschmack sein. Im Folgenden möchte Ihnen die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig einen Überblick über das Berufsfeld des Justizverwaltungsbeamten verschaffen. Zudem möchten wir Ihnen aufzeigen, welche Versicherungslösungen für den Werdegang von großer Bedeutung sind.

Damit Sie als Justizverwaltungsbeamter im mittleren Dienst aufgenommen werden können, müssen Sie einige formelle Voraussetzungen mitbringen. Hierzu zählt nicht nur ein Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss, sondern auch Schuldenfreiheit. Des Weiteren müssen Sie von Vorstrafen frei sein und sich zu den Werten des Grundgesetzes bekennen.

Wenn Sie die formellen Voraussetzungen mitbringen, müssen Sie Ihre Eignung als Justizverwaltungsbeamter im Rahmen eines Auswahlverfahrens unter Beweis stellen. Wer das Auswahlverfahrenen erfolgreich bestanden hat, wird als Justizverwaltungsbeamter eingestellt und auf Widerruf verbeamtet. Am Ende Ihrer Ausbildungsphase steht die Laufbahnprüfung. Sobald Sie diese erfolgreich bestanden haben, werden Sie zum Beamten auf Probe ernannt. Nun müssen Sie eine maximal fünfjährige Probezeit bestehen und werden anschließend zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

Als Justizverwaltungsbeamter im mittleren Dienst müssen Sie einen Vorbereitungsdienst durchlaufen. Dieser Vorbereitungsdienst beginnt, wenn Sie zum Beamten auf Widerruf ernannt wurden. Im Rahmen dieser Ausbildung erhalten Sie nicht nur eine umfangreiche Vermittlung des relevanten Stoffes (bspw. Zivilrecht, Strafrecht, Grundbuchwesen, Familiensachen und andere Gesetze), sondern wenden diese im Rahmen von Praktika auch an. Die Ausbildung findet an speziellen Justizschulen statt.

Unabhängig davon, ob Sie eine Laufbahn als Justizverwaltungsbeamter im mittleren oder gehobenen Dienst anstreben, müssen Sie während Ihrer Ausbildung praktischen Dienst ableisten. Im Rahmen der unterschiedlichen Praktika lernen Sie nicht nur die Strukturen deutscher Gerichte kennen, sondern werden unter Umständen auch in der Staatsanwaltschaft unterstützend tätig.

Außerdem erstellen Justizverwaltungsbeamte während Prozessen vor Gericht entsprechende Protokolle. Hierbei können Sie spannende Einblicke in den deutschen Gerichtsalltag erhalten. Doch als Protokollführer tragen Sie auch eine große Verantwortung. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig hat die passenden Versicherungslösungen dafür.

Abhängig von Ihrer individuellen Eignung ist es möglich, eine Laufbahn als Justizverwaltungsbeamter im gehobenen Dienst anzutreten. Allerdings müssen Sie sich hierfür höheren Anforderungen stellen. So benötigen Sie die Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife. Zudem müssen Sie unter der Altershöchstgrenze liegen und schulden- sowie vorstrafenfrei sein. Ebenso müssen Sie sich zur Verfassung der BRD bekennen.

Sobald Sie das Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen haben und den Vorbereitungsdienst antreten, werden Sie zum Justizverwaltungsbeamten auf Widerruf ernannt. Im Gegensatz zum mittleren Dienst, werden Ihnen im gehobenen Dienst weitaus verantwortungsvollere Aufgaben zu Teil. So werden Sie als Rechtspfleger tätig und tragen Sorge für die Einträge in öffentliche Register. Darüber hinaus sind Sie für Grundbucheinträge zuständig. Ein weiteres Beispiel ist die Arbeit mit Klageanträgen und Erwiderungen. Justizverwaltungsbeamte im gehobenen Dienst sind in einem vielfältigen Arbeitsfeld unterwegs. Es erwarten Sie viele spannende Aufgaben.

Die wichtigsten Versicherungen

Die DBV kann mittlerweile auf über 140 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes zurückblicken. Dementsprechend wissen wir genau, worauf es bei den passenden Versicherungslösungen für Justizverwaltungsbeamte ankommt. Im Rahmen eines ausführlichen Beratungsgesprächs mit unseren Experten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig zeigen wir Ihnen die wichtigsten Versicherungen gern im Detail auf.

Unabhängig von Ihrem jeweiligen Beamtenstatus sind Sie als Justizverwaltungsbeamter tagtäglich und rund um die Uhr hohen Haftungsrisiken ausgesetzt. Die gilt für Beamte auf Widerruf, Probe und Lebenszeit gleichermaßen. Schließlich leisten Sie einen verantwortungsvollen Dienst. Da jedoch jedem ein Missgeschick unterlaufen kann, sollten Sie mit einer passenden Versicherung die Folgen von Haftungsrisiken eindämmen. Zwar haftet Ihr Dienstherr primär für Schäden, die Sie verursacht haben, doch vor finanziellen Folgen sind Sie nicht gefeit. Im Wege der Amtshaftung kann Sie Ihr Dienstherr in Regress nehmen.

Mit der Diensthaftpflichtversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite, wenn es hart auf hart kommt. Wir prüfen zunächst die Rechtmäßigkeit eines Schadensersatzanspruches gegen Sie. Sollte dieser unrechtmäßig sein, wehren wir ihn wirksam ab. Sollte sich jedoch herausstellen, dass Sie berechtigterweise Schadensersatz leisten müssen, übernehmen wir die Reglung des Schadens.

Als Beamter auf Widerruf und Probe stehen Ihnen im Ernstfall der Dienstunfähigkeit keinerlei Ansprüche gegen Ihren Dienstherrn zu. Sollten Sie von Ihrem Dienstherrn aus dem Dienst entlassen werden, fallen Sie automatisch in die gesetzliche Rentenversicherung zurück. Ein finanzielles Fiasko ist dann unausweichlich. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig hat mit der Dienstanfänger-Police den optimalen Dienstunfähigkeitsschutz im Angebot. Sollten Sie dienstunfähig werden, können Sie sich auf eine monatliche Dienstunfähigkeitsrente verlassen. Darüber hinaus profitieren Sie von einem zusätzlichen Produkt der Altersvorsorge.

Zwar steht Ihnen als Beamter auf Lebenszeit im Falle der Dienstunfähigkeit eine Unterstützung durch Ihren Dienstherrn zu, doch auf diese sollten Sie sich nicht zu sehr verlassen. Wie hoch Ihr monatliches Ruhegehalt ausfällt, hängt von Ihren geleisteten Dienstjahren ab. Da das Ruhegehalt selbst nach 40 Dienstjahren noch weit unter den vorherigen monatlichen Bezügen liegt, kommt es auch bei Justizverwaltungsbeamten auf Lebenszeit zu einer Versorgungslücke. Diese können Sie effektiv mit der Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig schließen. Hier erhalten Sie eine monatliche Dienstunfähigkeitsrente, wenn Sie dienstunfähig werden.

Als Justizverwaltungsbeamter haben Sie die Wahlfreiheit zwischen gesetzlicher und privater Krankenversicherung. Da Sie als Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung keinen Anspruch auf die Unterstützung durch die Beihilfe haben, sollten Sie sich jedoch für eine beihilfekonforme private Krankenversicherung entscheiden. So beteiligt sich Ihr Dienstherr nicht nur anteilig an den medizinischen Ausgaben, sondern Sie profitieren darüber hinaus auch von einem attraktiven Leistungskatalog.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Sie sind herzlich eingeladen

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs können wir Ihnen in Ruhe aufzeigen, welche Absicherungen für Justizverwaltungsbeamte von großer Bedeutung sind. Kommen Sie dafür doch in die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig. Unsere Experten freuen sich auf Ihren Besuch.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner5@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns

captcha