Schließen
> BUNDESVERWALTUNGSBEAMTE

Fink & Wagner GmbH
Bundesverwaltungsbeamte

Bundesverwaltungsbeamte

Mit fast 500.000 Beschäftigten ist der Bund einer der größten Arbeitgeber der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Natürlich sind nicht alle Beschäftigten Bundesverwaltungsbeamte. Doch ein genauer Blick auf die Zahlen macht deutlich, dass sehr viele Bundesverwaltungsbeamte in den Ministerien und Behörden Deutschlands tätig werden. Dies ist aufgrund der positiven Berufsperspektiven von Bundesverwaltungsbeamten durchaus verständlich.

So sind sie in Landesverwaltungen, Bundesverwaltungen, Wehrbehörden und anderen Standorten zu finden. Wie alle Beamte müssen auch Bundesverwaltungsbeamte eine lange Karriereleiter aufsteigen, um am Ziel der Verbeamtung auf Lebenszeit anzukommen. Hierbei beginnen Sie als Beamter auf Widerruf. Wenn Sie die Laufbahnprüfung erfolgreich bestanden haben, erfolgt die Verbeamtung auf Probe. In dieser Probezeit müssen Sie Ihre Eignung unter Beweis stellen. Nach erfolgreicher Probezeit erfolgt die Ernennung zum Beamten auf Lebenszeit.

Als Bundesverwaltungsbeamter profitieren Sie von zahlreichen Fürsorgepflichten Ihres Dienstherrn. So zahlt Ihnen dieser nicht nur Ihre Bezüge, sondern ist auch für Ihre Krankenfürsorge zuständig. In Form der Beihilfe beteiligt er sich anteilig an den Kosten Ihrer medizinischen Versorgung. Bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit unseren Experten in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig zeigen wir Ihnen nicht nur auf, welche spannenden Tätigkeiten Sie als Bundesverwaltungsbeamter erwarten, sondern machen Ihnen deutlich, wie wichtig die passenden Versicherungen sind.

Als Bundesverwaltungsbeamter profitieren Sie von attraktiven Karrieremöglichkeiten. So können Sie innerhalb einer Behörde immer weiter aufsteigen, wenn Sie die entsprechende Eignung vorweisen. Der Beamtenstatus lebt von einem Geben und Nehmen. Das besondere Dienstverhältnis zwischen Beamten und Dienstherrn lebt von gegenseitigen Rechten und Pflichten. Als Bundesverwaltungsbeamter haben Sie Ihre Dienstpflicht zu erfüllen. Im Gegenzug erhalten Sie attraktive Leistungen von Ihrem Dienstherrn. So ist dieser nicht nur dazu verpflichtet, Ihnen die monatlichen Bezüge auszuzahlen, sondern er beteiligt sich in Form der Beihilfe auch anteilig an Ihren medizinischen Ausgaben.

Darüber hinaus haben Sie im Bereich der Krankenversicherung eine Wahlfreiheit. Sie können entscheiden, ob Sie sich in der gesetzlichen oder der privaten Krankenversicherung absichern lassen möchten. Da Ihre Beihilfeberechtigung in der gesetzlichen Krankenversicherung entfällt und sich Ihr Dienstherr darüber hinaus nicht an den monatlichen Beiträgen beteiligt, sollten Sie sich für eine private Krankenversicherung entscheiden. Die beihilfekonforme private Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig bietet Bundesverwaltungsbeamten einen attraktiven Leistungskatalog.

Weitere Vorteile für Bundesverwaltungsbeamte:

  • lukrative Bezahlung gemäß Besoldungstabelle
  • Förderung von Familien dank Familienzuschlag
  • Beförderungen mit Gehaltserhöhung stufenweise möglich
  • spannende Maßnahmen zur Weiterbildung
  • leistungsstarke Vorsorgeleistungen

Um als Bundesverwaltungsbeamter arbeiten zu dürfen, müssen Sie zunächst die entsprechende Laufbahn absolvieren. Es kommt hierbei darauf an, welchen Berufszweig Sie anstreben. Darüber hinaus spielt jedoch auch Ihre individuelle Eignung eine große Rolle. Zur Wahl steht der einfache, mittlere, gehobene und höhere Dienst als Bundesverwaltungsbeamter. Doch egal für welche Laufbahn Sie sich entscheiden, es erwartet Sie ein breit gefächertes Aufgabengebiet.

Der einfache Dienst stellt die erstmögliche Laufbahn für Interessierte dar. Um diese Laufbahn anzugehen, genügt bereits ein Hauptschulabschluss oder ein adäquater Schul- bzw. Bildungsabschluss. Sobald Sie diese Laufbahn antreten, treten Sie in ein öffentlich-rechtliches Dienstverhältnis ein. Die DBV ist Experte auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes. Daher haben wir für dieses besondere Dienstverhältnis die passenden Versicherungslösungen. Das Expertenteam der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig hat bedarfsgerechte und leistungsstarke Versicherungskonzepte für Sie im Angebot.

Sollten Sie als Bundesverwaltungsbeamter den mittleren Dienst antreten wollen, steigen dementsprechend auch die Anforderungen. Hierfür benötigen Sie als Schulabschluss mindestens die mittlere Reife. In Alternative dazu reicht auch ein Hauptschulabschluss aus, wenn Sie zusätzlich eine förderliche Berufsausbildung absolviert haben.

Eine Stufe höher beginnt die Laufbahn des gehobenen Dienstes. Als Bundesverwaltungsbeamter im gehobenen Dienst wird für die Ausbildung einiges mehr vorausgesetzt als für den einfachen und mittleren Dienst. So benötigen Sie ein Fachabitur oder ein Abitur. Im gehobenen Dienst erwarten Sie bereits verantwortungsvolle Aufgaben, denen Sie gewachsen sein müssen. Vor allem ein umfangreicher Versicherungsschutz ist hier von größter Bedeutung. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig hat maßgeschneiderte Versicherungslösungen für Bundesverwaltungsbeamte im gehobenen Dienst.

Auf höchster Stufe der Laufbahn steht der Bundesverwaltungsbeamte im höheren Dienst. Voraussetzung für die Zulassung zum höheren Dienst ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium, das mindestens mit einem Master-Abschluss beendet wurde. Alternativ kann auch ein Staatsexamen oder Diplom-Abschluss genügen. Diese hohen Anforderungen bestehen jedoch nicht ohne Grund. Sie müssen herausfordernde Aufgaben des öffentlichen Dienstes erfüllen. Häufig nehmen Sie Führungspositionen ein und tragen große Verantwortung. Dementsprechend erhalten Sie im höheren Dienst auch das höchste Einkommen als Bundesverwaltungsbeamter.

Allgemeine Voraussetzungen für Bundesverwaltungsbeamte:

  • Staatsbürgerschaft Deutschlands oder eines anderen EU-Mitglieds
  • Bekenntnis zum deutschen GG und demokratischen Werten
  • Keine Vorstrafen
  • Schuldenfreiheit

Bevor Sie als Beamter auf Widerruf Ihre Ausbildung beginnen, müssen Sie einen umfassenden Test absolvieren. Das genau Prozedere bei der Einstellung von Bundesverwaltungsbeamten erklären Ihnen die erfahrenen Mitarbeiter der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig gern persönlich.

Die von Ihnen angestrebte Laufbahn hat selbstverständlich auch Einfluss auf die entsprechende Ausbildung, die von Ihnen absolviert werden muss. Zudem werden auch unterschiedliche Anforderungen an die Bewerber gestellt. Es gibt viele unterschiedliche Ausbildungsberufe, die Sie als Bundesverwaltungsbeamter einschlagen können. Hier winkt für Sie die Verbeamtung.

Sobald Sie sich für eine Ausbildung entschieden haben, werden Sie auf Widerruf verbeamtet. Damit ist Ihnen Ihr Arbeitsplatz jedoch nicht gesichert. Ihr Dienstherr darf Sie grundlos aus dem Dienst entlassen. Am Ende der Ausbildung steht die Laufbahnprüfung. Wenn Sie diese erfolgreich bestanden haben, werden Sie zum Beamten auf Probe ernannt.

Die Einsatzgebiete von Bundesverwaltungsbeamten sind vielfältig. Klassische Beispiele für Einsatzorte sind Gerichte oder die Verwaltung der Bundeswehr. Insgesamt werden Bundesverwaltungsbeamte in mehr als 900 Behörden in Deutschland eingesetzt. Der Nachteil der Verbeamtung liegt darin, dass der Bundesverwaltungsbeamte jederzeit damit rechnen muss, in eine andere Behörde versetzt zu werden.

Die DBV kann mittlerweile auf über 140 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet des öffentlichen Dienstes zurückblicken. Dementsprechend wissen wir, welche Versicherungslösungen die wichtigsten für Bundesverwaltungsbeamte sind. Unsere Experten in der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig beraten Sie diesbezüglich gern. Zu den wichtigsten Absicherungen zählen Diensthaftpflichtversicherung, Vermögensschadenshaftpflichtversicherung, Dienstanfänger-Police, Dienstunfähigkeitsversicherung, Altersvorsorge, Unfallversicherung, Rechtsschutzversicherung, private Krankenversicherung und Anwartschaftsversicherung.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Fordern Sie individuelle Beratung an

Bei allen Fragen zum Versicherungsbedarf für Bundesverwaltungsbeamte hilft Ihnen gern unsere DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig!

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner5@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha