Schließen
> LEHRER > DIENSTUNFÄHIGKEITSVERSICHERUNG

Fink & Wagner GmbH
Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer

Sichern Sie sich gegen Dienstunfähigkeit ab

Sollten Sie Beamter sein und Ihren Beruf aufgrund eines körperlichen oder geistigen Gebrechens nicht mehr ausüben und somit Ihren Pflichten nicht mehr nachkommen können, spricht man von einer „Dienstunfähigkeit“. Der Staat unterstützt Sie finanziell, allerdings nur unzureichend. Wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig empfehlen den Abschluss einer sogenannten „Dienstunfähigkeitsversicherung“. Sie ist besonders für junge Lehrer von großer Bedeutung, weil bei Ihnen statistisch gesehen eine sehr hohe Ausfallquote zu verzeichnen ist. Zahlreiche Lehrer sind nicht bis zur Pension tätig, so dass Sie mit erheblichen finanziellen Einbußen rechnen müssen. Die DBV bietet seit über 140 Jahren maßgeschneiderte Versicherungslösungen für den Öffentlichen Dienst.  
 
 

  • Dienstunfähigkeit
    Ungefähr jeder zehnte Lehrer wird dienstunfähig. Anders ausgedrückt sind das 10 %, was Grund genug sein sollte, sich dagegen zu versichern, um den gewohnten Lebensstandard zu halten.
  • Ablehnung
    Manche Versicherungsunternehmen lehnen die Zahlung von Berufsunfähigkeitsrenten ab, weil in 28 % der Fälle der Grad der Dienstunfähigkeit bei dem Versicherten noch keine 50 % beträgt. Bei manchen Dienstunfähigkeitsversicherungen ist der Berufsunfähigkeitsgrad irrelevant.
  • Ruhegehalt
    Nach 40 Dienstjahren beträgt Ihr maximales Ruhegehalt 72% des letzten Gehalts. Im Vergleich zu Angestellten ist das zwar eine deutlich bessere Absicherung, aber die finanziellen Einbußen werden oft unterschätzt. Sie betragen immerhin satte 28 %.
    Beachten Sie, dass Beamte auf Widerruf oder auf Probe und sogar junge Beamte auf Lebenszeit im Falle einer Dienstunfähigkeit keine Leistungen seitens des Staats erhalten und das Einkommen komplett wegfällt. Umso wichtiger ist für sie die finanzielle Absicherung.

Zusätzliche Angebote für Dich!

Crashkurs Fit ins Referendariat
Lehrervorteil-Service

Dienstunfähigkeitsversicherung im Detail

Gründe für eine Dienstunfähigkeit
Oft herrscht in der Schulklasse Unruhe, für den nächsten Schultag muss der Unterricht vorbereitet werden, die Korrektur von Klassenarbeiten steht an, der pädagogische Bildungsauftrag muss erfüllt werden, die große Verantwortung, Rechtfertigungen und Auseinandersetzungen vor und mit dem Schuldirektor oder besorgten Eltern. Dadurch wird eine psychische Erkrankung gefördert, sodass die Wahrscheinlichkeit einer Dienstunfähigkeit sehr hoch liegt. Die häufigsten Ursachen für ein Ausscheiden aus dem Schuldienst sind:

  • 31 % Nerven, psychische Erkrankungen
  • 22 %  Erkrankungen Bewegungsapparat
  • 15 % sonstige Erkrankungen
  • 14 % Krebs
  • 10 % Unfälle
  • 8 % Herz und Gefäße

Wie sieht es mit der Versorgung aus?
Beispielsweise erhält eine verbeamtete Lehrerin mit einem früheren Nettoeinkommen von 2.460 Euro aufgrund einer Dienstunfähigkeit als Versorgung des Dienstherrn nun ein Ruhegehalt von 1.429 Euro Netto. Somit entsteht eine Versorgungslücke von 1.031 Euro. Wie Sie sehen fällt das Ruhegehalt mäßig aus und reicht kaum zum Leben. Deshalb empfiehlt Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig die Versorgungslücke mit einer Dienstunfähigkeitsversicherung zu schließen.

  • Beamter auf Probe oder Widerruf
    Beamte auf Probe oder Widerruf verlieren bei krankheitsbedingter Dienstunfähigkeit ihre Anstellung und werden ohne Leistungen des Dienstherrn in der gesetzlichen Rentenversicherung nachversichert.
  • Beamter auf Lebenszeit
    Ein verbeamteter Lehrer hat bei krankheitsbedingter Dienstunfähigkeit und nach einer Wartezeit von fünf Jahren Anspruch auf ein Ruhegehalt. Es richtet sich nach der geleisteten Dienstzeit und steigert sich jährlich.

Tarifvergleich
Wenn Sie für sich die beste Dienstunfähigkeitsversicherung finden möchten, sollten Sie uns, Ihrer DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig, einfach einen groben Überblick zu Ihrer Person zukommen lassen.  Gern übermitteln wir Ihnen kostenlos und unverbindlich per Mail eine Übersicht mit den besten Angeboten. Suchen Sie für sich das wirklich Passende heraus.

Welche Faktoren beeinflussen die Beiträge?

  • Eintrittsalter
    In jungen Jahren wird kaum eine Dienstunfähigkeit eintreten, deshalb profitieren Sie von niedrigeren Beiträgen.
  • Rentenhöhe
    Sie bestimmen selbst Ihre monatliche Rente im Falle einer Dienstunfähigkeit, was sich natürlich auf die monatlichen Beiträge auswirkt.
  • Risikozuschläge
    Spezielle Vorerkrankungen führen bei manchen Versicherungsunternehmen zu einem höheren Mehrbeitrag oder sie schließen ein bestimmtes Risiko direkt aus.
  • Krankenakte
    Das Versicherungsunternehmen möchte Ihre Krankenvorgeschichte erfahren, um die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Dienstunfähigkeit abschätzen zu können.
  • Laufzeit
    Die Wahrscheinlichkeit einer Dienstunfähigkeit steigt mit zunehmendem Alter. Beachten Sie, dass eine kürzere Laufzeit sich in günstigeren monatlichen Beiträgen niederschlägt.
  • Beruf
    Unterschiedliche Berufe unterliegen einer Einstufung in verschiedene Risikogruppen. Beispielsweise zahlen Lehrer normalerweise weniger als Dachdecker, aber mehr als Bürokaufleute.

Ab wann greift wirklich die Dienstunfähigkeit?
Das hängt von dem abgeschlossenen Vertrag ab. Üblich ist, dass der Anbieter die vereinbarte Rente zahlt, wenn Sie als Lehrer Ihre zuletzt ausgeübte Tätigkeit voraussichtlich mindestens sechs Monate zu mindestens 50 Prozent nicht mehr ausüben können. Als verbeamteter Lehrer können Sie nicht „berufsunfähig“, sondern nur „dienstunfähig“ werden. Ein verbeamteter Lehrer kann schon in den Ruhestand versetzt werden, wenn er aufgrund einer Erkrankung innerhalb von sechs Monaten mehr als drei Monate keinen Dienst verrichtet hat. Außerdem, wenn keine Aussicht besteht, dass innerhalb weiterer sechs Monate die Dienstfähigkeit wieder voll hergestellt wird. Wenn Sie verbeamteter Lehrer sind, empfehlen wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig grundsätzlich den Abschluss einer Dienstunfähigkeits- oder einer Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Dienstunfähigkeitsklausel, wonach bereits bei einem Attest des Amtsarztes die Zahlung erfolgt.

Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherung
Der Begriff der Berufsunfähigkeit kann nur bei angestellten Lehrern verwendet werden, wobei der Grad der Berufsunfähigkeit oft von einem Gutachter festgestellt wird. Oft kommt es dabei zu langen und kostspieligen Auseinandersetzungen.

Verbeamtete Lehrer können nur dienstunfähig werden. Optimal ist es, wenn die Versicherung die Entscheidung des Dienstherren übernimmt und Ihnen die vereinbarte Rente automatisch zukommen lässt. Vorausgesetzt das Entlassungs-, beziehungsweise Ruhestandszeugnis sowie das Amtsärztliche Zeugnis haben Sie eingereicht. Beachten Sie dabei, dass Sie einen Vertrag mit einer „richtigen“ und nicht mit einer „falschen“ Dienstunfähigkeitsklausel abgeschlossen haben.

  • Richtige Klausel
    “…Bei einem Beamten des öffentlichen Dienstes gilt die Versetzung in den Ruhestand wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit oder die Entlassung wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit als Berufsunfähigkeit…”
  • Falsche Klausel
    “…Wird ein Beamter wegen allgemeiner Dienstunfähigkeit in den vorzeitigen Ruhestand versetzt, beurteilt sich die Berufsunfähigkeit des Beamten nach der Anwendung der allgemeinen Absätze…”

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Lohnt sich eine Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer?

Zahlreiche unterschiedliche Studien nennen Nervenkrankheiten als eine der häufigsten Gründe für die Dienstunfähigkeit von Lehrern. Berufsbedingt unterliegen sie großen Stress, was das Risiko für eine Dienstunfähigkeit enorm erhöht. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig empfiehlt zwingend eine Dienstunfähigkeitsversicherung, die Sie wegen der günstigen Beiträge bereits in jungen Jahren abgeschlossen haben sollten. Darüber hinaus rät auch die Stiftung Warentest-Finanztest und der Bund der Versicherten zu einer Absicherung Ihrer Arbeitskraft.

FAQ zur Dienstunfähigkeitsversicherung

Im Dschungel der Versicherungen durchzublicken ist oft mehr als schwierig. Verlassen Sie sich bei der Auswahl passender Anbieter und Tarife auf die langjährige Erfahrung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig. Um eine ordentliche Berechnung durchführen zu können, benötigen wir wichtige Angaben zu Ihrer Person.

Für einen Menschen ist seine Arbeitskraft das Wichtigste, was er hat - seine körperliche und geistige Fähigkeit, kombiniert mit seinem gesamten erlernten Wissen. Da diese Arbeitskraft für viele der einzige Weg darstellt, um sich ein regelmäßiges Einkommen zu verschaffen, muss sie unbedingt geschützt werden. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder, als Lehrer, einer Dienstunfähigkeitsversicherung, ist eine ideale Absicherung gegeben. Die Zuwendungen des Staates dagegen fallen entweder ganz weg oder werden nur unzureichend gezahlt. Beiträge zu den üblichen privaten Absicherungen können teilweise in der Steuererklärung geltend gemacht werden, wobei die Rückerstattung eher gering ausfällt.

Interessanter ist es, wenn Sie die staatlich geförderte Altersvorsorge zur Ergänzung der Basisrente, der sogenannten Rürup-Rente, verwenden. Dort können Absicherungen gegen die Berufsunfähigkeit vereinbart werden. Sie können sämtliche Zahlungen, inklusive die zur Absicherung der Berufsunfähigkeit, bis zu insgesamt 20.000 Euro, bei Ehegatten 40.000 Euro, in der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend machen. Auf diese Weise reduzieren Sie Ihr zu versteuerndes Einkommen und drücken Ihre Steuerlast. Allerdings muss sichergestellt sein, dass bei der Basisrente Ihre Beiträge zur Altersvorsorge höher liegen als die zur Berufsunfähigkeitsversicherung. Optional können Sie eine Berufszusatzversicherung auswählen, die die Beiträge zur Altersvorsorge absichert oder eine Berufs- bzw. Dienstunfähigkeitsrente, die Ihnen im Fall der Dienstunfähigkeit ein Ersatzeinkommen garantiert.

Die Kündigung einer Dienstunfähigkeitsversicherung ist jederzeit möglich. Falls Sie bisher die Beiträge monatlich entrichtet haben und das sogar jeden Monat. Bedenken Sie dabei, dass bei einer Kündigung zunächst der wichtige Versicherungsschutz verloren geht. Außerdem gibt es Varianten, die zusätzlich beim Vermögensaufbau behilflich sind, sodass Ihnen bei einer Kündigung nur der gültige Rückkaufswert ausgezahlt wird. Bei reinen Risikoversicherungen bekommen Sie keine eingezahlten Beiträge zurückerstattet.

Alternativ ist ab einer bestimmten Laufzeit die Beitragsfreistellung möglich. Je nach Höhe des Vertragsguthabens bleibt ein geringer Versicherungsschutz bestehen. Eine Dienstunfähigkeitsversicherung müssen Sie nicht kündigen, wenn Sie freiwillig aus dem Dienstverhältnis austreten und einen anderen Beruf außerhalb des Beamtenverhältnisses oder des öffentlichen Dienstes ergreifen. Seriöse Anbieter wandeln in diesem Fall die Dienstunfähigkeitsversicherung automatisch in eine normale Berufsunfähigkeitsversicherung um. Dadurch bleibt Ihr Versicherungsschutz und ein eventuell angesammeltes Vertragsguthaben bestehen.

Diese Frage lässt sich nur schwer beantworten, denn für eine Dienstunfähigkeitsabsicherung für Lehrer gelten sehr unterschiedliche Faktoren, die die Beitragshöhe bestimmen. Sehr wichtig sind die Höhe der vereinbarten Dienstunfähigkeitsrente und die Laufzeit des Vertrags. Darüber hinaus spielen bei einer Dienstunfähigkeitsversicherung unter anderem das Eintrittsalter und der Gesundheitszustand eine große Rolle. Demnach setzt sich jeder Beitrag individuell zusammen, sodass eine preiswerte Dienstunfähigkeitsversicherung nicht pauschal genannt werden kann. Ihre DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig empfiehlt die unterschiedlichen Angebote gegenüberzustellen und Ihre individuellen Bedürfnisse und Angaben zu berücksichtigen. Das ist eine gute Möglichkeit für Ihre Situation als Lehrer die beste und günstigste Dienstunfähigkeitsversicherung zu finden.

Als Lehrer können Sie eine Dienstunfähigkeitsversicherung ganz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen abschließen. Mit persönlichen Angaben zur Laufzeit, der Höhe der Rente und gewissen Modalitäten des Vertrags bestimmen Sie den Versicherungsschutz ganz nach Ihren Möglichkeiten. Da die Verträge einer großen Individualität unterliegen, kann wenig über die Kosten gesagt werden. Grundsätzlich richtet sich der Beitrag nach der Länge des Versicherungsschutzes sowie von der Höhe der gewählten Rente, die im Falle einer Dienstunfähigkeit gezahlt werden soll.

Bedenken Sie, dass Lehrer einem hohen psychischen Risiko unterliegen und dass das Alter und der Gesundheitszustand bei Vertragsbeginn für die Berechnung des monatlichen Beitrags von großer Bedeutung sind. Wenn Sie sehr früh und gesund einsteigen, genießen Sie eine frühzeitige Absicherung und einen günstigen Beitrag. Wenn Sie nur das Risiko einer Dienstunfähigkeit absichern möchten, fahren Sie relativ günstig. Teurer wird es, wenn Sie sich neben der Absicherung auch noch ein Vermögen als zusätzliche Vorsorge aufbauen möchten. Die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig steht Ihnen gern zur Verfügung, um sich einen individuellen Überblick über Ihre private Absicherungen zu verschaffen.

Schön, dass Ihnen Ihr Beruf als Lehrer gefällt, aber auch das Einkommen muss stimmen. Wenn Sie  aus gesundheitlichen Gründen längere Zeit Ihren Beruf nicht mehr ausüben können, benötigen Sie eine zuverlässige Absicherung. Unter Umständen wurde Ihnen eine Berufsunfähigkeit attestiert und das Gehalt entfällt. Die sogenannte Dienstunfähigkeitsversicherung, eine spezielle Form der der Berufsunfähigkeitsversicherung für Lehrer, sichert Ihnen eine monatliche Rente, wenn Sie Ihr Dienstherr für dienstunfähig erklärt hat. Möglicherweise ist das schon geschehen, bevor ein Arzt eine Berufsunfähigkeit festgestellt hat. In dieser Zeit würden Sie kein Geld erhalten, deshalb ist der Abschluss einer Dienstunfähigkeitsversicherung für Lehrer wichtig.

Öfters als man annimmt, möchten Menschen auf einen Versicherungsschutz verzichten, weil Sie denken, ihn nicht mehr zu benötigen oder ihn sich nicht mehr leisten zu können. Vielleicht haben Sie ein anderes attraktives, günstiges und leistungsstarkes  Angebot entdeckt und möchten deshalb das Vertragsverhältnis beenden. Beispielsweise existieren feste Laufzeiten für Haftpflichtversicherungen, deren Ablauf drei Monate vor einem geplanten Wechsel gekündigt werden muss. Private Krankenversicherungen verlangen ebenfalls drei Monate vor dem Ende des Versicherungsjahres die Kündigung, während gesetzliche Krankenkassen nach einer gewissen Laufzeit immer zum Ende des übernächsten Monats gekündigt werden können. Dabei müssen Sie beachten, dass Sie als angestellter Lehrer nur nach dem Erreichen der Jahresarbeitsentgeltgrenze von der  gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln können. Zuvor waren Sie in der GKV pflichtversichert. Ihre Dienstunfähigkeitsversicherung ist jederzeit kündbar, allerdings sollten Sie sich rechtzeitig um einen adäquaten Ersatz bemühen. Nur so gewährleisten Sie für sich selbst einen lückenlosen und stets optimalen Versicherungsschutz.

Mehr erfahren

Klicken Sie auf den nachfolgenden Button, den Ihnen die DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner GmbH in Leipzig, gern zur Verfügung stellen, um die Vorteile für Lehrer bei einem Versicherungswechsel zu erfahren.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner5@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha