Schließen
> KRANKENVERSICHERUNG

Fink & Wagner GmbH
Krankenversicherung

Krankenversicherung

Als Beamter der Polizei sehen Sie sich tagtäglich einer Vielzahl von Risiken ausgesetzt. Sie müssen im Ernstfall um die Unversehrtheit Ihrer Gesundheit oder gar Ihres Lebens fürchten. Vor allem bei der Bekämpfung von Kriminalität und der Verfolgung von Straftaten sehen Sie sich mit einer allgegenwärtigen Gefahr konfrontiert. Da die Einsatzgebiete breitgefächert sind, lässt sich zu Beginn eines Diensttages schwer vorhersagen, was der Tag für Herausforderungen bringen wird. Diese zu bewältigen und Konflikte zu lösen, ist oftmals sehr kompliziert. Dementsprechend benötigen Sie auch eine gute Krankenversicherung.

Die Beamten der Polizei haben einen Anspruch auf die Krankenfürsorge durch ihren Dienstherrn. Hierbei steht Ihnen entweder die Heilfürsorge oder die Beihilfe zu.

  
  
  
Die Leistungen der Heilfürsorge

Anspruch auf die Heilfürsorge haben Sie, wenn Sie im Rahmen Ihrer Dienstausübung tagtäglich großen Risiken für Ihre Gesundheit und Ihr Leben ausgesetzt sind. Darüber hinaus steht den Anwärtern zum Beamten der Polizei Heilfürsorge zu.
 
Die Heilfürsorge weist die Besonderheit auf, dass Ihre anfallenden Behandlungskosten nahezu vollumfänglich von Ihrem Dienstherrn übernommen werden. Dieser Anspruch ist jedoch nicht von ewiger Dauer. Spätestens dann, wenn Sie in den Ruhestand eintreten, wird der Anspruch auf Heilfürsorge in eine Beihilfeberechtigung umgewandelt. Selbiges kann passieren, wenn sich Ihre Tätigkeit ändert. Ein klassisches Beispiel ist der Wechsel vom Außen- in den Innendienst.
 
Die Leistungen der Heilfürsorge orientieren sich an denen der gesetzlichen Krankenversicherung. Dementsprechend müssen Sie auch hier Lücken verkraften. Vor allem in Bereichen wie der Kostenübernahme von Brillen oder Zahnersatz, sind die Leistungen nicht mit den Möglichkeiten einer privaten Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig zu vergleichen.

Die Leistungen der Beihilfe

Sobald Sie Anspruch auf Beihilfe durch Ihren Dienstherrn haben, übernimmt dieser anfallende Behandlungskosten. Hierbei werden nicht nur Krankheitskosten, sondern auch Pflegekosten, Geburtskosten und Kosten im Todesfall übernommen.
 
Allerdings werden im Gegensatz zur Heilfürsorge nicht nahezu alle Kosten, sondern nur ein gewisser Teil übernommen. In der Regel übernimmt Ihr Dienstherr 50% der Kosten. Sollten Sie mindestens zwei Kinder haben oder sich im Ruhestand befinden, erhalten Sie 70%. Ihren Kindern stehen 80% Beihilfe zu.
 
Für die restlichen Kosten müssen Sie gemäß der Krankenversicherungspflicht einstehen. Da der Beihilfeanspruch entfällt, wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, sollten Sie sich privat absichern. Mit der privaten Krankenversicherung der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig können Sie diese Kosten absichern.
 
Darüber hinaus besteht für Sie die Pflicht eine Pflegepflichtversicherung abzuschließen.
 
Wenn Sie Beihilfe beziehen und eine beihilfekonforme private Krankenversicherung vorweisen können, werden Sie bei medizinischen Behandlungen in Arztpraxen und Krankenhäusern wie ein Privatpatient behandelt.
 
Anders als bei der gesetzlichen Krankenversicherung werden die Arztrechnungen nicht unmittelbar zwischen Arzt und Krankenversicherung abgerechnet. Sie müssen für die Kosten in Vorkasse treten. Um die Kosten erstattet zu bekommen, müssen Sie die Rechnungen bei Ihrer zuständigen Beihilfestelle einreichen. Den Teil, der von Ihrer Beihilfe nicht abgedeckt wird, übernimmt Ihre Krankenversicherung, wenn es Bestandteil des Leistungskatalogs ist.

Beihilfekonforme Krankenversicherung im Tarif Vision B

Die Experten der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig haben eine komfortable Version der beihilfekonformen privaten Krankenversicherung im Angebot. Mit dem Tarif Vision B erhalten Beamte der Polizei ein umfangreiches Komfortangebot. Hier wird sowohl auf Landes-, als auch auf Bundesbeamte abgezielt. Als Anwärter zum Beamten der Polizei profitieren Sie von attraktiven Konditionen während Ihrer Ausbildung. Dasselbe gilt auch für Beamte der Polizei, die auf Probe verbeamtet sind.

Anwartschaftsversicherung

Die erfahrenen Mitarbeiter der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig legen Ihnen wärmstens ans Herz, so früh wie möglich eine Anwartschaftsversicherung abzuschließen. Im besten Falle schließen Sie die Anwartschaft bereits während Ihrer Ausbildung als Anwärter zum Beamten der Polizei ab.
 
Da Sie während Ihrer Ausbildungszeit als Anwärter zum Beamten der Polizei in der Regel Heilfürsorge von Ihrem Dienstherrn erhalten, ist es wichtig für den Fall vorzusorgen, dass Sie diese einmal nicht mehr erhalten. Sobald der Anspruch auf Heilfürsorge erlischt, wird er in der Regel in einen Anspruch auf Beihilfe umgewandelt. Nun sind Sie dazu verpflichtet der Krankenversicherungspflicht zu entsprechen, da Ihr Dienstherr nur noch einen Teil der anfallenden Behandlungskosten übernimmt. Seit 1. Januar 2019 gilt für beihilfeberechtigte die Pflicht zum Abschluss einer Restkostenversicherung in Form der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung.
 
Der Anspruch auf Heilfürsorge kann aufgrund mehrerer Ursachen in einen Beihilfeanspruch umgewandelt werden. Die häufigsten Ursachen sind der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung, der Wechsel des Einsatzgebietes oder der Einstieg in den Ruhestand.
 
Der Einstieg in die beihilfekonforme Krankenversicherung ist an diesem Punkt mit hohen Kosten verbunden. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Ihr Eintrittsalter und Gesundheitszustand maßgeblich für die Beitragsberechnung sind. Vor allem, wenn Sie im Ruhestand in die private Krankenversicherung wechseln müssen, ist dies mit einer finanziellen Belastung verbunden. Teilweise kann es sogar möglich sein, dass Ihre Versicherung Sie als Versicherungsnehmer ablehnt. Auch der Basistarif, den Ihre private Krankenversicherung Ihnen ermöglichen muss, ist leistungsschwach und teuer. Dieser bietet lediglich die gesetzlich vorgeschriebenen Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherungen.
 
Dank der Anwartschaftsversicherung sind nicht Ihr gegenwärtiger Gesundheitszustand und Ihr Eintrittsalter maßgeblich. Der Beitrag wird anhand der Daten vom Abschluss der Anwartschaftsversicherung berechnet. So können Sie als alter Versicherungsnehmer mit angeschlagener Gesundheit den günstigen Versicherungsbeitrag eines gesunden jungen Versicherungsnehmers zahlen. Darüber hinaus werden Sie garantiert in die private Krankenversicherung aufgenommen. Ihr Gesundheitszustand wird nicht noch einmal überprüft.

Pflegeversicherung

Als Beamter der Polizei haben Sie die Pflicht eine Pflegeversicherung abzuschließen. Dies ist eine Gemeinsamkeit zur Krankenversicherung. Aus diesem Grund werden Pflegeversicherung und Krankenversicherung auch häufig in Kombination abgeschlossen.
 
Die Experten der DBV haben extra für Sie ein Produkt entworfen, dass flexibel gestaltet werden kann. So können Sie einen maßgeschneiderten und bedarfsgerechten Versicherungsschutz erhalten. Mithilfe der Pflegevorsorge Vario haben Sie die passende Absicherung für jedes Alter und jede Pflegestufe. Unsere erfahrenen Mitarbeiter der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig haben die passenden Versicherungslösungen für Sie parat.

Finden Sie uns auf Social-Media!

Facebook
YouTube

Fordern Sie individuelle Beratung an

Beantragen Sie bei der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig eine Krankenversicherung für Beamte der Polizei. Gern unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Grundsätzlich ist eine Gesundheitsprüfung erforderlich. Nach positiver Prüfung wird Ihr monatlicher Beitrag errechnet.
 
Nutzen Sie die Möglichkeiten unserer Versicherungen für Beamte der Polizei. Besonders bezüglich der Krankenversicherung sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Dabei sind alle Laufbahnen betroffen. Gesundheit ist ein enorm wichtiges Gut. Diese muss nach Kräften versorgt werden. Dabei haben wir von der DBV Deutsche Beamtenversicherung Fink & Wagner in Leipzig die passenden Angebote im Portfolio. Kontaktieren Sie uns!

Weitere leistungsstarke Produkte der DBV für Polizei, Justiz & Zoll

Diensthaftpflichtersicherung der DBV

DBV Diensthaftpflichtversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Diensthaftpflichtver­sicherung der DBV für Polizei an.

Dienstunfähigkeitsversicherung der DBV

DBV Dienstunfähigkeitsversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Dienstunfähigkeitsver­sicherung der DBV für Polizei an.

Die Dienstanfänger-Police der DBV

DBV Dienstanfänger-Police
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Dienstanfänger-Police der DBV für Polizei an.

Risiko-Unfallversicherung der DBV

DBV Unfallversicherung
Schauen Sie sich auch die starken Leistungen der Unfallversicherung der DBV für Polizei an.

So erreichen Sie uns

DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig
0341 35490015
Die eingegebene Adresse konnte nicht gefunden werden. Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben. Die gewünschte Route konnte leider nicht berechnet werden.
DBV Deutsche Beamtenversicherung
Fink & Wagner GmbH
Käthe-Kollwitz-Straße 1
04109 Leipzig

0341 35490015
peter.wagner5@dbv.de

Unsere Öffnungszeiten
Montag bis Freitag:
09:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf:
Schreiben Sie uns
Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.
Soweit das Formular besondere Kategorien personenbezogener Daten enthält – etwa Gesundheitsdaten – bin ich mit der Verarbeitung dieser durch die AXA Versicherung AG, Ihrer Agenturen und Ihrer Kooperationspartner zum Zwecke der Bearbeitung meiner Anfrage ausdrücklich einverstanden. Soweit ich besondere Kategorien personen-bezogener Daten dritter Personen wie z.B. meiner Kinder oder meines Ehepartners mitteile, willige ich ausdrücklich in deren Namen ein und bestätige, dass ich insofern zur Vertretung berechtigt bin.

captcha